BEATE JOHNEN SKINLIKE RecoverAge Neo Active Serum gegen Hautalterung

BEATE JOHNEN SKINLIKE RecoverAge Neo Active Serum – Kann Kosmetik Hautalterung reparieren?

BEATE JOHNEN SKINLIKE RecoverAge Neo Active Serum

[enthält unbezahlte Werbung]

Hautalterung hat schon die Menschen der Antike beschäftigt. Nicht umsonst badete Cleopatra in Eselsmilch. Alles, um der Hautalterung vorzubeugen. Heute gibt es dafür andere Mittel in der Kosmetik.

Es bleibt nichts unversucht, mit Ampullen, Cremes und Seren der vorzeitigen Hautalterung vorzubeugen oder gar bereits vorhandene Fältchen zu minimieren. Oft wirken diese Mittelchen nur oberflächlich für einen kurzen Zeitraum. In den letzten Jahren hat sich in der Forschung viel getan. Eine dieser Neuerungen stelle ich Dir heute vor.

BEATE JOHNEN SKINLIKE RecoverAge Neo Active Serum

BEATE JOHNEN SKINLIKE RecoverAge Neo Active Serum

Recoverage bedeutet Erholung. Das heißt frei übersetzt für die Haut “reparieren”. Oder sogar Hautalterung rückgängig machen. Nur wie soll das bitteschön funktionieren? Die neue medizinisch basierte Linie RecoverAge von Beate Johnen Skinlike setzt auf Wachstumsfaktoren. Und zwar auf solche, die auch in der Plazenta zur Wachstumsförderung des Embryos enthalten sind. Allerdings werden hier weder menschliche noch tierische Substanzen verwendet und schon gar keine Hormone. Die Substanzen werden selbstverständlich im Labor hergestellt.

Die Wirkstoffe EGF und FGF werden bereits seit Jahren in der Kosmetik verwendet. Anscheinend mit gutem Erfolg. Die Produkte erfreuen sich großer Beliebtheit. Auch ich habe schon ein EGF-Serum einer anderen Marke probiert und war damit sehr zufrieden.

Beate Johnen hat mit ihrem Team nach langjähriger Forschung 5 essenzielle Wachstumsfaktoren in einer Pflege vereint, um der Hautalterung spürbar entgegen zu wirken. So soll das Zellwachstum stimuliert und die Haut spürbar straffer werden.

Folgende Wachstumsfaktoren sind in der RecoverAge Linie enthalten:

  • Epidermal GF (EGF)
  • Insulin like GF (IGF)
  • Fibroblast GF (FGF)
  • Transforming GF (TGF)
  • Vascular GF (VGF)

Clean Beauty

In der Regel verwende ich für mein Gesicht nur Produkte, die gut verträglich sind. Am liebsten Naturkosmetik. Ansonsten achte ich darauf, dass die Inhaltsstoffe dermatologisch geprüft sind.

Das BEATE JOHNEN SKINLIKE RecoverAge Neo Active Serum enthält keine Silikone, Parabene, Mineralöle oder sonstige schädliche Inhaltsstoffe. Parfum ist an letzter Stelle der INCI enthalten. Der Duft ist sehr mild und löst bei mir keine Allergien aus. Man sollte es trotzdem wissen. Ich persönlich könnte auf jede Art von Parfum verzichten.

Entdeckt habe ich die neue Linie bei QVC. Nachdem ich das Serum etwa eine Woche probiert habe wurde es gleich nachbestellt. Ich finde das Serum sehr vielversprechend und mir gefällt zumindest auf Anhieb die Pflegewirkung. Wunder erwarte ich auch hier nicht. Das Rad der Zeit lässt sich nunmal nicht zurückdrehen. Aber ich merke bereits jetzt, dass sich die Haut im Gesicht straffer und fester anfühlt.

Zurzeit gibt es bei QVC 100 ml des RecoverAge Neo Active Serums für 38,97 € im Angebot. Die anderen Produkte aus der Serie sind dort zum Teil schon ausverkauft. Ich gehe davon aus, dass diese nachgeliefert werden.

Mehr über die RecoverAge Linie kannst Du direkt im Online-Shop von Beate Johnen (Werbung unbezahlt) nachlesen.

Ich bin ein Seren-Junkie

Wenn es um Gesichtspflege geht probiere ich gern einmal neue Pflege aus. Vor allen bei Seren kann ich nicht widerstehen. Allerdings muss ich aufpassen, dass es nicht zu viel wird. Man kann sich auch überpflegen, und dann geht der Schuss nach hinten los. Meine Haut meckert aber recht schnell, wenn sie eine Pflege nicht verträgt.

Deshalb habe ich mir von der RecoverAge Linie auch nur das Serum bestellt. Ansonsten brauche ich zunächst meine bewährte Gesichtscreme auf.

Wellness statt Urlaub

In diesem Jahr habe ich ein sehr ausgeprägtes Bedürfnis, es mir vor allem mit Hautpflege und Wellness gut gehen zu lassen. Das ist mit Sicherheit auch der Corona-Situation zu verdanken. Kein Urlaub, kaum Kontakte und seit März im Homeoffice. Ich freue mich jedes Mal darauf, das RecoverAge Serum zu benutzen. Hatte ich schon lange nicht mehr in dieser Form.

Es passt auch gar nicht zu meiner sonstigen Neigung, überwiegend Naturkosmetik oder naturnahe Kosmetik zu verwenden. Daher bin ich sehr gespannt, ob dieses Serum langfristig der Hautalterung tatsächlich entgegen wirkt.

Verwendest Du spezielle Pflege gegen Hautalterung, oder sind Dir die Wirkstoffe egal?

24 Kommentare
  1. Tina+von+Tinaspinkfriday sagte:

    Mir geht es hauptsächlich darum, dass sich meine Haut mit meiner Creme etc. wohl fühlt. Egal sind mir die Inhaltsstoffe nicht. Ich möchte nichts “ekliges” in meiner Creme haben. Aber da empfindet jeder anders. Ich schaue auf tierversuchsfreie Kosmetik. Am liebsten meine bewährte Creme. Ich probiere nicht oft neu.
    Ich kann Dich verstehen und finde es schön dass Du in Seren schwelgst :)
    Liebe Grüße Tina

    Antworten
    • Sabine Gimm sagte:

      Das ist mir auch wichtig liebe Tina. Tierversuche sind für die Kosmetik-Herstellung in Deutschland verboten. Deshalb wundert es mich, dass die Hersteller trotzdem immer darauf rumreiten und es oft betonen, dass ihre Produkte frei von Tierversuchen sind.

      Antworten
  2. Nova sagte:

    Ohne es böse zu meinen einfach mal eine Frage. Kannst du, bei den ganzen Produkten die schon von dir getestet wurden auch ein langfristiges Fazit ziehen? Gibt es wirklich was wo du das Gefühl hattest dass das Hautbild sich verbessert hätte, sozusagen der Altersprozess ein wenig zum Stillstand gekommen ist? Ein Produkt wo du einfach dran festhälst weil es dich absolut überzeugt? Weisst ja, ich stehe diesen ganzen Cremes ein wenig skeptisch gegenüber. Vor allem dann wenn in der Werbung eindeutige Weichzeichner zum Einsatz gekommen sind.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und schicke liebe Grüsse rüber

    N☼va

    Antworten
  3. Sabina@OceanblueStyle sagte:

    Liebe Sabine,

    vielen Dank fürs Vorstellen. Ich habe mit dem Ausprobieren neuer Produkte mein Hautbild vor rund 2 Jahren radikal verbessert. Weil ich etwas gesucht habe. Produkte können nichts radikal aufhalten. Aber es gibt tatsächlich Dinge, die das Hautbild nicht nur schöner machen, sondern auch bewirken, dass sich die Haut anders anfühlt.

    Liebe Grüße
    Sabina

    Antworten
  4. Claudia sagte:

    Da stellst du interessante Produkte vor. Ich werde mir die Internetseite nachher gleich mal ansehen. Danke aber für die Vorstellung! Mir sind die Inhaltsttoffe von Kosmetik sehr wichtig, ich will doch schon wissen, was genau ich mir in mein Gesicht schmiere!
    Ich kann nicht wissen, wie meine Haut aussehen würde, wenn ich lange nicht mit der notwendigen Pflege und den Produkten begonnen hätte. ich bin absoluter Serum-Fan! Mir sind die Inhaltsttoffe von Kosmetik sehr wichtig! Die Kombi aus Retinol und Hyaluronsäure, auch plus Vitamin A und C ist perfekt!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.