Bine loves Waschies

Bine loves : waschies

In meiner neuen Rubrik „Bine loves“ geht es um Dinge, die ich besonders liebe. Das können Gegenstände sein, besondere Produkte, aber auch Eigenschaften oder Essen und Trinken. Die Themen sind breit gefächert.

Heute geht es um „waschies“.

Bine loves Waschies

Die waschies (unbezahlte Werbung) sind seinerzeit aus einer Notlage heraus entstanden. Die Tochter der Geschäftsführerin Carolin Schuberth litt nach der Benutzung von Feuchttüchern immer wieder unter Hautirritationen. Außerdem sammelte sich ständig ein Berg an Müll an. Baumwollwaschlappen waren zu hart und kratzig. So entwickelte Carolin Schuberth 2015 ein nachhaltiges Waschpad nach eigenen Vorstellungen.

Das Material besteht aus Polyester und Viskose. Der Stoff ist hypoallergen und kann bis zu 95 ° Grad ohne Weichspüler gewaschen werden. Anfangs gab es die waschies für Babys und Kleinkinder. Schnell kamen dann die Abschminkpads dazu.

2018 erfolgte ein Auftritt in der VOX Show „Die Höhle der Löwen“. Danach ging der Run darauf richtig los.

Ich selbst habe mir die waschies erst im letzten Jahr gekauft, nachdem ich von meinen waschbaren Baumwoll-Abschminkpads nicht wirklich überzeugt war. Diese hatten sich nach kurzer Zeit sehr deformiert und fingen an zu fusseln.

Die waschies (der Eigenname schreibt sich tatsächlich klein) haben mich sofort begeistert. Es lässt sich jeder Rest von Make-up sanft entfernen, auch Mascara. Einfach nur mit Wasser. Ich hatte die Pads schon oft in der Waschmaschine und anschließend im Trockner. Sie sehen immer noch aus wie neu.

Bine loves Waschies
Bine loves Waschies

Diese hier sind noch nicht benutzt. Man sieht, wie weich das Material ist. Ich denke, die waschies werden mich noch viele Jahre begleiten. Und deshalb liebe ich sie.

14 Kommentare
  1. Ines sagte:

    Die waschies sehen angenehm aus. Schön weich und flauschig. Bei mir gibt es Pads aus Bambus. Die halten schon einige Jahre. Sie sind aber nicht so weich. Deine sind zum Entfernen von Mascara vermutlich angenehmer.

    Schöne neue Rubrik!

    Antworten
  2. Vera Wolf sagte:

    Hallo Sabine,
    ich benutze diese waschies auch und bereits seit 2 Jahren. Alles stimmt, was Du schreibst.
    Außerdem schont man damit die Umwelt und das ewige Neukaufen von Pads.
    Ich bin nach wie vor begeistert , habe die waschies schon x-mal gewaschen und sie sind immer wieder wie neu.
    Jetzt habe ich mir aber von Ebelin noch ein 2-erpack waschies gekauft. Sie sind ähnlich der origínal – waschies.
    Bis jetzt habe ich auch damit gute Erfahrungen. Allerdings habe ich auch so Abschminkpads von Rossmann probiert.
    (Baumwolle). Die würde ich keinem raten. Das Ergebnis beim Abschminken ist sehr schlecht.
    Dir noch einen schönen Donnerstag und viele Grüße
    Vera

    Antworten
    • Sabine Gimm sagte:

      Danke für das Feedback liebe Vera. Die waschies finden viele mittlerweile viele „Nachahmer“. Wenn sie genau so gut sind, ist das klasse. Die Pads von Rossmann habe ich noch nicht probiert. Ich bleibe auf jeden Fall bei den waschies.

      Antworten
  3. Tina+von+Tinaspinkfriday sagte:

    Ui toll die neue Rubrik. Ich bin ja Höhle der Löwen Fan und kenne die waschies. Gekauft habe ich sie noch nicht. Ich bin immer noch bei oldschool Waschlappen. Aber die sehen so schön flauschig aus. Mascara geht da echt weg?
    Liebe Grüße Tina

    Antworten
  4. Claudia sagte:

    Die neue Rubrik gefällt mir! Interessanterweise habe ich auch gleich zu Beginn meines Blogs eine Reihe mit dem Titel – „Things I Love“ – https://claudialasetzki.com/things-i-love/ gestartet und ich weiß nicht warum, eines Tages hörte ich auf zu schreiben! :))
    Finde das Produkt echt super! Aber wird Makeup nur mit Wasser komplett entfernt? Die Pads sind so groß und sind nur 3 in der Packung! Wie viele davon verwendest du pro Woche?
    Liebe Grüße,
    Claudia

    Antworten
    • Sabine Gimm sagte:

      Du kannst das Make-up komplett mit Wasser entfernen. Das dauert dann sicher etwas länger. Ich benutzte vorab einen Cleanser und nehme nur die Reste damit ab. Bei QVC bekommtst Du 10er Packs von den waschies zu einem günstigen Preis. Du hast ja zwei Seiten. Also kannst Du sie 2 Tage benutzen. Einfach nach der Benutzung aufhängen und trocknen lassen.

      Antworten
  5. Nicole sagte:

    Ich wollte sie mir damals kaufen und sie waren immer vergriffen. Dann hat unsere Tochter die gefunden, die ich auf dem Blog vorgestellt habe. Die mag ich, auch wenn sie nicht so flauschig sind. Und weil sie für Toner ideal sind. Aber vielleicht ziehen doch auch nochmal waschies ein. Das Mascaraargument überzeugt.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Nicole

    Antworten
    • Sabine Gimm sagte:

      Für Toner finde ich die Original waschies nicht geeignet. Hierfür habe ich mir aus Baumwollstoff Pads genäht, die die Flüssigkeit nicht gleich „verschlucken“.

      Antworten
  6. Sunny sagte:

    Ich habe seit Jahren so ein Ding von Hara. Ich nutze es aber nicht regelmäßig. Ich wasche mich tatsächlich lieber mit den Händen. Ich habe auch noch nie einen Waschlappen fürs Gesicht benutzt. Die Funktionsweise solcher Microfaserteile ist aber unbestritten eine tolle Sache.
    BG Sunny

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.