Rock 'n' Roll Baby! Ganz schön wild

Rock ‘n’ Roll Baby! Ganz schön wild

“Wild Thing” lautet das Motto der ü30 Blogger-Aktion in diesem Monat. Bin ich wild?

Unter Wild Thing würde man vorrangig vermutlich den Leo-Look oder Animal Print vermuten. Die wilden Tiere sind ja nun gar nicht mein Ding. Ich stehe eher auf Lack und Leder. Ich mag Rock ‘n’ Roll und die Aufbruchstimmung der 50er und 60er Jahre. Immerhin bin ich mit meinem Baujahr 1961 ein Kind der 60er. Mein Kleidungsstil orientiert sich überwiegend an diese Zeit.

Rock ‘n’ Roll und die wilden 50er

“Rock ’n’ Roll ist ein nicht klar umrissener Begriff für eine US-amerikanische Musikrichtung der 1950er- und frühen 1960er-Jahre und das damit verbundene Lebensgefühl einer Jugend-Protestkultur.”

Quelle: wikipedia

Die Teenager der 50er Jahre waren rebellisch und wild. Der 2. Weltkrieg war noch nicht vergessen und man wollte auf gar keinen Fall so sein wie die Eltern. Spießig. Frauen trugen zwar überwiegend Kleider und Röcke – gern mit Petticoat. Doch das Tragen einer Hose setzte sich mehr und mehr beim weiblichen Geschlecht durch. Vor allem die Bluejeans stand hoch im Kurs.

Nicht nur James Dean trug Jeans und Lederjacke. Auch Marylin Monroe verkörperte diesen Kult.

Rockabilly

Rock 'n' Roll Baby! Ganz schön wild

Rockabilly ist eine der Spielarten des Rock ’n’ Roll. Sie entwickelte sich bis Mitte der 1950er Jahre, als junge, hauptsächlich weiße Musiker in den amerikanischen Südstaaten den schwarzen Rhythm & Blues auf ihre Art und mit den ihnen vertrauten Instrumenten neu interpretierten und mit Country-Musik vermischten.

Quelle: wikipedia

Ich bin ein großer Fan von diesem Style. Zu mir passt der jungenhafte Look bestens. Wobei ich musikalisch eher Richtung Country gehe.

Mein Look im Stil der 50er Jahre

Nein, ich bin weiß Gott kein Rebell. Und ich bin auch nicht wild. Als Kind war ich vielleicht temperamentvoll und hatte einen ausgesprochenen Bewegungsdrang. Bereits als kleines Mädchen trug ich am liebsten Hosen. Das hat sich bis heute nicht geändert.

So, und nun bin ich gespannt auf die wilden Beiträge der Mitbloggerinnen. Du auch? Dann schau doch mal rein.

ganz schön wild

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


36 Kommentare
  1. HappyFace313 sagte:

    :-) Liebe Sabine,
    das ist genau Dein Stil! Und so “kenne” ich Dich schon einige Jahre – peppig, frech und fröhlich und Deinem Stil immer treu bleibend!
    Ich bin zwar ein Jahr jünger als Du, aber trotzdem kann ich mich noch gut an vieles aus unserer frühen Kindheit erinnern, auch an Kleidung und Musik. Ich mag viele Dinge von damals, bin aber froh, dass ich heute anziehen kann was ich mag und war ich will und mich nicht an strickte “was-Frauen-tragen” Vorgaben halten muss!

    Schönen Sonntag und liebe Grüße
    Claudia :-)

    Antworten
  2. Tina+von+Tinaspinkfriday sagte:

    Das steht Dir auch einfach perfekt Sabine. Man sieht den Menschen ja meist genau an wenn sie sich wohl fühlen. Weshalb was tragen was einem nicht zu 100% gefällt?!
    Wünsch Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina
    PS ich liebe es dass meine Daten hier gespeichert bleiben. Das ist bei den allerwenigsten Blogs so. Herzlichen Dank dafür 😉

    Antworten
  3. Claudia sagte:

    Let’s Rock, liebe Sabine!
    Meine 50 Jahre habe ich im Rockabilly-Style gefeiert mit ausgestelltem Rock, und mit schicken Punkten! Also die Rock-Idee finde ich einfach klasse und muss sagen das mir das Outfit sehr gut gefällt und es steht dir richtig gut, das passt einfach zu dir! Klasse!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    Antworten
  4. Maren+von+farbwunder-style sagte:

    Rockabilly-Style? Gefällt mir super, gerne auch die Variante mit ausgestelltem Rock oder Kleid… was Du trägst, finde ich allerdings auch echt verschärft (im Zuge von “Wild Thing” darf ich das Wort hoffentlich benutzen :-))). Schaust klasse aus, Sabine! Rock’n’Roll!!!
    Liebe Grüße, Maren

    Antworten
  5. Alice sagte:

    der Lederlook passt so schön zum Thema. Auf jeden Fall hast Du ein ungewöhnliches Outfit für das Thema gewählt. Daumen hoch. Du wilde Rockerbraut.
    LG
    Alice

    Antworten
  6. sunny sagte:

    Wild? Du? Vielleicht ein bisschen. Auf jeden Fall alles, aber nicht langweilig. Und ja, ich finde auch, dass Dir dieser Rockabilly Stil gut passt. Ich jeden Fall gefallen mir Outfits in diesem Stil immer besonders gut bei Dir. BG Sunny

    Antworten
  7. Nadine sagte:

    Stimmt, liebe Sabine, das Motto “Wild Thing” ist Dir auf den Leib geschnitten und Du hast es mit Deinem Look perfekt ungesetzt. Das Outfit steht Dir total gut und hat mit der Kappe die ganz besondere Note.
    Wie Du weißt, stehe ich ja eher auf den femininen Stil und trage am liebsten Röcke und Kleider und bin eher kein “Wild Thing” … Vielleicht finde ich ja noch etwas Wildes in meinem Fundus, dann werde ich noch einen Beitrag teilen ;-)

    Liebe Grüße, Nadine

    Antworten
  8. Ari Sunshine sagte:

    Ich mag Deinen Style sehr, weil er einfach perfekt zu Dir passt. Und das Wichtigste, man merkt, wie wohl Du Dich damit fühlst. Es ist doch schön, dass wir das tragen können, was uns gefällt.
    Gute Nacht :-).
    LG
    Ari

    Antworten
  9. Steph von MissKittenheel sagte:

    Ein grossartiger Look – steht dir hervorragend. Der Pullover löst bei mir direkt ein “selber haben wollen” aus ;)
    Alles passt zusammen und noch besser, passt prima zu dir.
    Rock on und liebe Grüsse aus dem schönen Schwarzwald
    Steph

    Antworten
  10. Frau+Nähfreundins+Tagebuch sagte:

    Lack und Leder ist allemal genauso wild wie Leo & Co..
    Die Hauptsache ist doch, daß wir uns wohl fühlen in dem, was wir tragen. Ich kenne deinen Blog ja noch nicht so lange, aber ich glaube , Du ziehst deinen Stil konsequent durch und das tut gut.
    Schöne Grüße
    Susan

    Antworten
  11. Nicole sagte:

    Liebe Sabine,
    der Look passt echt super zu dir. Ich musste ein bisschen schmunzeln, denn als ich beim Umzug noch einmal so auf meine Jugendfotos geschaut habe, habe ich festgestellt, dass ich eigentlich schon ziemlich lange stilsicher bin.
    Das merkt man auch dir an- so muss das auch sein, finde ich.
    Hab eine schöne Restwoche.
    Viele Grüße
    Nicole

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.