Warum Brustabnäher in der Damenoberbekleidung Sinn machen

Warum Brustabnäher in der Damenoberbekleidung Sinn machen

Lass uns mal über Brustabnäher in der Damenoberbekleidung reden. Ich finde, die machen auch bei kleineren Größen durchaus Sinn.

Warum Brustabnäher in der Damenoberbekleidung Sinn machen 1

[enthält unbezahlte Werbung]

In meinem Beitrag zu Blau-Weiß-Pink hatte ein neues selbst genähtes Shirt vorgestellt. Mir war direkt nach Fertigstellung klar: Hier hätte ich Brustabnäher einnähen müssen. Das Shirt sitzt zwar recht gut, aber nicht optimal.

Tina hat dazu folgenden Satz in ihrem Kommentar hinterlassen:

„Ich finde das Shirt ohne Abnäher okay, aber das ist ja das Schöne am selbst nähen, man kanns machen wie man möchte.“

Ich trage bei Oberteilen in der Regel Größe 40. Mein Busen ist aber schon „gut gebaut“. Wäre er weniger kompakt (ebenso wie mein Bauch) würde von den Schultern her Größe 38 passen.

Neues Shirt mit Brustabnähern genäht

Warum Brustabnäher in der Damenoberbekleidung Sinn machen 2

Bei diesem Shirt habe ich das gleiche Schnittmuster verwendet (Größe 40). Diesmal wurden die Brustabnäher mit eingenäht. Dadurch liegt das Shirt seitlich am Busen viel besser an. Es bilden sich auch keine Falten über der Brust an der Achsel.

Meine Nachbarin sprach mich direkt auf das Shirt an, als ich die Fotos schnell vor der Tür machte. Sie sagte, damit könnte ich glatt in Produktion gehen. Die Aussage freute mich natürlich sehr. Mal sehen, wie ich später meine Rente aufbessere, lach :)

Warum Brustabnäher in der Damenoberbekleidung Sinn machen 3
Langsam komme ich wieder in den Näh-Flow. In den bunten Stoff hatte ich mich direkt verliebt. Ein Sommersweat in Bio-Qualität im Digitaldruck von Hamburger Liebe. Er nennt sich Sparkle Choose.

Siehst Du den Unterschied mit und ohne Brustabnäher?

28 Kommentare
  1. Tina von Tinaspinkfriday sagte:

    Oh ja klasse. Ich sehe es und Deine Nachbarin hat recht. Es ist toll uns sitzt perfekt. Diiiese Farben! Wenn Du in Rente bist bekommen wir Sabine Couture. 😁
    Danke für den Tina Link💕
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    Antworten
  2. Nova sagte:

    Sieht aber auch klasse aus und finde ich so toll wenn man sowas kann. Mit den Nähern habe ich mir noch nicht wirklich Gedanken drüber gemacht und bei Shirts wüsste ich gar nicht ob die da teilweise mit dran sind. Muss ich drauf achten.

    Jedenfalls steht dir das Shirt auch klasse und eh auch die Kombi allgemein.

    Liebe Grüssle

    Nova

    Antworten
  3. Maren von farbwunder sagte:

    Also, wenn du mal „Sabine Couture“ machst, dann hätt ich bitte genau so ein Shirt, mit Brustabnähern und tollem Muster, aber bitte in warmen Farben! :-DDD Das sieht nämlich toll aus und steht dir fantastisch. Ich glaub auf alle Fälle, dass solche Abnäher Sinn machen und der Figur schmeicheln, wobei ich eh finde, dass deine Figur top ist!
    Liebe Grüße
    Maren

    Antworten
  4. Grit sagte:

    Wow, das Shirt sieht toll aus und steht Dir ausgezeichnet, liebe Sabine. Es sitzt einfach perfekt!
    Viele Grüße zu Dir in den hohen Norden!
    Grit

    Antworten
  5. Nicole sagte:

    Wieder einmal sehr gelungen, liebe Sabine. Du hast das super drauf.
    Und ich finde dieses Farbgebung an dir ja perfekt.
    Ich bin ähnlich kompakt gebaut und das ist nicht immer einfach…

    Bleib im Flow, du machst das so super.

    Liebe Grüße
    Nicole

    Antworten
  6. Nadine sagte:

    Deine Nachbarin hat völlig recht, liebe Sabine: Mit diesem tollen Shirt könntest Du sofort in Produktion gehen! Farbe und Muster sind entzückend und passen genial zu den Sneakers. Mit Brustabnähern sitzt das Shirt tatsächlich noch einmal einen Ticken besser.
    Ich wünsch wir ein schönes Wochenende und sende ganz liebe Grüße nach Kiel!
    Nadine

    Antworten
  7. Claudia sagte:

    WOW, Näh-Flow!Das sieht nach einer Menge Spaß aus! :)
    Um ehrlich zu sein, habe ich nie über die Bedeutung von Brustabnäher nachgedacht, aber wenn ich mir jetzt die Bilder ansehe, gebe ich dir Recht! Es sieht toll aus und sitzt perfekt! Gut gemacht!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    Antworten
  8. Heidi-Trollspecht sagte:

    Das mit dem Abnäher ist auf jeden Fall ein Vorteil, finde ich auch. Gerade bei größeren Größen.
    Und es stimmt leider auch, dass viele Shirts im Verkauf diese Abnäher nicht haben.
    Man kann dann den Busen unter so einem Shirt verstecken – aber nicht zeigen.
    Eigentlich blöd :-)
    Vielleicht sollte ich es doch auch mal mit dem Nähen versuchen.
    Liebe Grüße von Heidi-Trollspecht

    Antworten
  9. Sunny sagte:

    Das Shirt ist toll und passt Dir super. Ich mag Brustabnäher eher nicht. Zumindest bei gekauften Sachen, denn da sitzen sie bei mir nie da, wo sie hin gehören oder sind bei meiner Größe auf viel mehr Busen konstruiert. Bei Maßgeschneidertem ist das natürlich anders.
    BG Sunny

    Antworten
    • Sabine Gimm sagte:

      Für kleinere Busen sind Abnäher auch nicht erforderlich. Dann sitzen sie meist an der falschen Stelle. Ich selbst habe mich nach dem Schnittmuster gerichtet. Das passt für mich.

      Antworten
  10. HappyFace313 sagte:

    :-) Liebe Sabine,
    ich habe noch nie über Abnäher in T-Shirts nachgedacht. Aber stimmt – mit sitzt das Teil deutlich besser. Gerade wenn man etwas mehr „Vorbau“ hat und deswegen eine größere Nummer braucht.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße,
    Claudia :-)

    Antworten
  11. Ari Sunshine sagte:

    Das Shirt sitzt perfekt, wie maßgeschneidert. Ich finde es tolle, dass Du so gut nähen kannst. Dir steht auch der etwas legere Schnitt richtig gut. Die Farben und das Muster könnten für den Sommer nicht passender sein. Ich bin wirklich begeistert.
    Liebe Sabine, hab einen schönen Sonntag. Es soll ja wieder sehr warm werden ;-).
    LG
    Ari

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.