Fotografie Glaskugel

Ohne Filter – Durch die Glaskugel fotografieren

Fotografie Kugelbild

Fotografieren einmal anders. Hast Du schon einmal in die Kugel gesehen. Oder besser: Hast Du schon einmal durch die Glaskugel fotografiert?

 

Eigentlich ist das ja Blödsinn. Es gibt mittlerweile so viele Apps und Software, womit tolle Foteffekte gemacht werden können. Einige nutze ich natürlich auch. Vor allem helle ich die Bilder gern auf, damit sie ein wenig frischer werden. Es wird hier und da etwas Störendes weggenommen und der Rand bearbeitet. Im Großen und Ganzen lasse ich das Motiv wie es ist.

Bild-in-Bild Motive gibt es ebenfalls via App, zum Beispiel Kugelbilder. Viel spannender finde ich die Fotografie mit einer echten Glaskugel.

Durch die Glaskugel fotografieren

Fotografie Kugel

Schon vor vielen Jahren kaufte ich mir eine massive Glaskugel für Fotoeffekte. Die Kugel muss wie ein rohes Ei behandelt werden, damit sie keine Kratzer bekommt. Abgelegt wird die Glaskugel auf einem Glaswürfel, der in der Mitte mit einer kleinen Mulde versehen ist. Damit die Kugel nicht vom Sockel rollt. Das zu fotografierende Motiv befindet sich hinter der Kugel.

Diesen Schuh habe ich im Garten auf den Tisch gestellt. Man sieht, dass das Motiv beim Fotografieren auf dem Kopf steht. Das heißt, ohne Nachbearbeitung geht es nicht. Auf dem Foto sieht man den Sockel. Der Hintergrund ist unscharf.

Für die Bildbearbeitung benutze ich eine Software auf meinem Rechner. Das Bild wird um 180 Grad gedreht (2 x nach links, oder 2 x nach rechts), damit das Motiv nicht mehr auf dem Kopf steht. Der Rand wird so weit abgeschnitten, dass man den Sockel nicht oder kaum noch sieht. Da der Hintergrund unscharf ist fällt es gar nicht auf.

Das Fotografieren mit einer Glaskugel macht richtig Spaß. Für das Beitragsbild ganz oben habe ich einfach eine Rispe von meiner Hortensie abgeschnitten und auf den Tisch gelegt. Die habe ich anschließend nicht weggeschmissen. In einem meiner nächsten Beiträge erzähle ich, wofür ich sie verwendet habe.

Eine massive Glaskugel mit Sockel für die Fotografie bekommst Du im Fachhandel. Ich würde hier auf Qualität achten. Die Kugel sollte stabil und kratzfest sein.

18 Kommentare
  1. Ines sagte:

    Mit einer Glaskugel habe ich noch nie gearbeitet. Toller Effekt! Das Bild mit der Hortensie, wie Farben in und um die Glaskugel sich wiederholen, finde ich sehr schön.

    Antworten
  2. Tiger sagte:

    Ja, ich selbst nicht, aber man sieht es ab und zu bei anderen.

    Dein Ergebnis ist sehr schön!

    Viel Spaß damit weiterhin und einen schönen Dienstag!

    Liebgruß
    Tiger
    🐯

    Antworten
  3. Grit sagte:

    Mit einer Glaskugel habe ich noch nicht fotografiert aber anhand Deiner Bilder sehe ich, was man für tolle Effekte erzielen kann. Die Hortensienblüte sieht aus wie gemalt, ich liebe Hortensien und verwende sie getrocknet sehr gern als Herbst- bzw. Winterdeko.
    Herzliche Grüße , Grit.

    Antworten
  4. Claudia sagte:

    Super kreativ! Ich bin fasziniert, das ist für mich einem ganz neuen Aufnahmen-Style! Das möchte ich mal ausprobieren, danke für die schönen Fotos und den Tipp!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.