Lippenstift-Naturkosmetik

Lavera Naturkosmetik – BEAUTIFUL LIPS COLOUR INTENSE

Lippenstift-Naturkosmetik

[enthält unbezahlte Werbung] Gestern sind meine Lavera Colour Intense Lippenstifte eingetroffen. Auf mehrfachen Wunsch stelle ich sie Dir gern vor.

Wie bereits erwähnt bekam ich die Lippenstifte nicht vor Ort beim DM. Also kamen sie mit der Post – zusammen mit weiterer Naturkosmetik (es muss sich schließlich lohnen). Zwei Farben ließ ich mir liefern:

  • Pink Fuchsia 16
  • Purple Star 36

Beide Farben wirken auf den ersten Blick ähnlich. Das Fuchsia fällt in Natur ein wenig dunkler aus als auf dem Bild im Internet. Auf meinem Foto sieht man auf den ersten Blick keinen großen Farbunterschied. Es trifft die Farbtöne aber sehr gut. Beide Farben wirken getragen jedoch unterschiedlich. Das Fuchsia leuchtet etwas mehr, während Purple Star ins Lila geht. Ein dunklerer, eher beeriger Farbton.

Weitere Farben HIER (Werbung ohne Auftrag)

Das Tragegefühl ist angenehm und pflegend, die Abnutzung gleichmäßig. Die Farben sind gut deckend, aber nicht schrill.

Inhaltsstoffe:

Rizinusöl*, Carnaubawachs*, Beerenwachs, Candelillawachs, Jojobaöl*, Sheabutter*, Kakaobutter*, Kokosnussöl*, Mandelöl*, Olivenöl*, Arganöl*, Sanddornextrakt (ölig)*, Malvenblütenextrakt*, Rosenblütenextrakt*, Lindenblütenextrakt*, Wirkstoff aus der Süßholzwurzel, Vitamin E, Sonnenblumenöl*, Vitamin C Palmitat, Bio-Alkohol*, Aroma, [+/- Titandioxid, Glimmer, Carmin, Perlglanzpigment, Eisenoxide, Ultramarinblau]

Passend dazu habe ich von Lavera zwei Soft Lipliner bestellt – in Pink 02 und Plum 04, außerdem einen roten, da meine alten Lipliner ja ebenfalls entsorgt wurden. Die Inhaltsstoffe sind ähnlich.

Sämtliche Rohstoffe sind aus kontrolliert biologischem Anbau.

Fürs Erste bin ich zufrieden. Die Lippenstifte müssen sich nun im Langzeittest bewähren. Natürlich zeige ich Dir ein Foto mit Lippenstift. Ich trage die Farbe Purple Star.

Lippenstift-Naturkosmetik

 

25 Kommentare
  1. Nova sagte:

    Na, da bin ich mal gespannt wie sie den Langzeittest überstehen und was du uns von berichten kannst.

    Hab einen schönen Tag und liebe Grüsse

    N☼va

  2. Sunny sagte:

    Sieht auf alle Fälle gut aus.
    Sind die Lipps nur bei Dir vorort nicht zu kaufen, oder gilt das für alle DMs?
    BG Sunny

  3. Heidi-Trollspecht sagte:

    Ich bin zur Zeit immer wieder mal auf der Suche nach dem richtigen Lippenstift. Da kommt dein Tipp gerade richtig.
    Danke für die Beschreibung und auch die Bilder.
    Ich denke, ich werde demnächst mal zum DM schauen :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

  4. Traude "Rostrose" sagte:

    Liebe Sabine,
    die Inhaltsstoffe klingen jedenfalls schon mal sehr gut und pflegend und die Farben dürften auch “deins” sein. Ich drück die Daumen, dass sie auch verhältnismäßig gut haftend sind. Wenn du in diesem Hinblick mal etwas anderes ausprobieren möchtest: Ich verwende die Lip Crayons von Burt’s Bees – ebenfalls Naturkosmetik – ich habe meine von hier: https://www.wolkenseifen.de/Burts-Bees-Matte-Lip-Crayon … habe aber entdeckt, dass es bei Amaz*n sogar zehn Farben gibt.
    Alles Liebe, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/02/ostsee-2019-st-petersburg.html

  5. Claudia sagte:

    Ohhh Super schön, Sabine! Bei diesen Farbuancen bin ich ganz bei dir, das sidn einfach die Evergreens für meinen Alltag! ;)
    Danke fürs Vorstellen und liebe Grüße,
    Claudia

  6. Herbstbeauty sagte:

    Lavera Lippenstifte habe ich (komischerweise) schon lange keinen mehr gekauft. Ich mag sie aber. Der “Purple Star” sieht gut aus. Da muß ich mich mal im Bioladen umschauen. Danke fürs Zeigen.

    Liebe Grüße

  7. HappyFace313 sagte:

    :-) Liebe Sabine,

    die Farben gefallen mir an Dir sehr! Ich hätte mir wahrscheinlich denn beerigen und einen Rosenholz-Farbton ausgesucht. Die Produktpalette gibt ja eine Menge Farben her. Wie sind die Liner? Hart oder weich?

    Schöne Woche und liebe Grüße
    Claudia :-)

Kommentare sind deaktiviert.