schwarze Kleidung

Black is beautiful – Schwarz ist meine sichere Bank

schwarze Kleidung

Wenn ich gar keinen Outfit-Plan habe und ich überhaupt nicht weiß, welche Farben ich heute tragen will, greife ich gern auf Schwarz zurück. Schwarz ist einfach meine sichere Bank.

Es gibt Tage, an denen kann es gar nicht bunt genug sein. Dann trage ich schon mal Pink und Rot zusammen. An anderen Tagen mag ich es lieber monochrom – Ton in Ton.

Ähnlich wie bei Tina kann ich mich nicht auf einen Stil reduzieren. Es ist ganz der Situation und meiner Stimmung geschuldet, welches Outfit ich an einem bestimmten Tag trage. Von daher lege ich mir abends auch nichts mehr zurecht. Früher hab ich das gemacht. Doch allein schon wegen des Wetters ist nichts mehr planbar heut zu Tage.

Ein schwarzer Pullover wie ein Sternenhimmel

schwarze Kleidung

Strass und Glitzer gehören für mich mittlerweile zur Kleidung. Ich bin gespannt, wie lange der Trend noch anhält. Dieser schwarze Longpullover ist über und über mit kleinen Strass-Steinchen versehen. Er glitzert wie ein Sternenhimmel. Auf den Fotos kommt es gar nicht so gut rüber. Ganz in Schwarz wollte ich dennoch nicht sein. Daher entschied ich mich für die black & white Variante mit weißen Stiefeln und weißen Ohrringen.

schwarze Kleidung

Black is beautiful

Schwarz ist als Basic-Farbe mein absoluter Favorit. Dunkelblau finde ich als Basis auch schön. Komischerweise eher im Sommer. Dann kombiniere ich oft maritime Teile dazu.

Ich habe mir übrigens einen neuen schwarzen Steppmantel gekauft. Den stelle ich demnächst vor. War jetzt nicht geplant, aber es gab triftige Gründe für einen Neukauf.

42 Kommentare
  1. Nova sagte:

    Das mache ich auch nicht, mir was zurecht legen, und wie ich auch bei Tina geschrieben habe kommt es auf die Stimmung an. Dabei kann es aber durchaus passieren dass ich mich nochmal ganz oder teilweise umziehe.

    Mit Strass und Glitzer findest du bei mir kaum was, und das was ich habe auch in schwarz. Das trage ich aber nur zu besonderen “Anlässen”. Ist mir für hier sonst zu “festlich” Ganz in schwarz trage ich aber eher selten, aber in den Wintermonaten dann doch auch mal eine schwarze Lederjacke oder Hose.

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag sowie Start in die neue Woche und schicke liebe Grüsse rüber

    N☼va

  2. Ari Sunshine sagte:

    Ich ziehe mich auch meistens nach Lust und Laune ganz spontan an. Und da ist meine Stimmung einfach so unterschiedlich. Mal darf es gerne farbenfroh sein, und an anderen Tagen mag ich es dann eher zurückhaltend mit gedeckten Farben.
    Ich mag Deinen Look sehr. Durch die Strasssteine wirkt der Longpulli richtig edel. Wenn es funkelt und glitzert, bin ich eh immer begeistert ;-).
    Liebe Sabine, einen schönen Sonntag wünsche ich Dir.
    LG
    Ari

  3. Grit sagte:

    Der Stilbruch mit den rockigen, weißen Boots zu diesem edlen Oberteil gefällt mir sehr gut. Das Oberteil könnte ich mir auch gut für eine Silvesterparty vorstellen, leider ist dieses Jahr nichts mit feiern…
    Herzliche Grüße zu Dir in den hohen Norden, liebe Sabine. Grit

  4. Tina+von+Tinaspinkfriday sagte:

    Wow der Sternenhimmelpulli sieht toll aus. Immer gut eine sichere Bank zu haben.
    Meine ist nicht zwingend Scharz, aber steht Dir sehr gut. Danke für die Erwähnung. 😊
    Etwas für den nächsten Tag rauslegen ist so eine Sache das stimmt. Das mache ich meist nur wenn es einen Anlass gibt und morgens nicht so viel Zeit ist.
    Schönen Sonntag Abend, liebe Grüße Tina

  5. sunny sagte:

    Oh weh, wenn es triftige Gründe gibt, einen schwarzen Mantel zu kaufen, heißt das meist nichts wirklich gutes.
    Hübsch schaut das aus. Vor allem weil die hellen Booties perfekt zu den hellen Straßsteinchen passen. Ich trage schwarz und dunkelblau auch gern, aber Du hast recht, blau eher im Sommer, schwarz mehr im Winter.
    BG Sunny

  6. Wonderful Fifty sagte:

    Liebe Sabine, dein schwarzes Outfit steht dir perfekt und ist absolut eine sichere Bank. Ich trage auch gerne mal Schwarz allover, da so ein Look für mich einfach universell ist und sich vielleicht durch Accessoires verändern lässt. Aber auch die Kombination Schwarz-Weiß geht für mich immer – du hast also für mich mit deiner heutigen Kleidung total ins Schwarze getroffen.
    Hab einen wunderbaren Start in die Woche und alles Liebe Gesa

  7. Nicole sagte:

    Liebe Sabine,
    ich finde schwarz allover ziemlich toll. Allerdings trage ich es viel zu selten, was ziemlich komisch ist. Mit Glitzer habe ich- nichts. Aber dein Pulli ist schick.
    Und nach deinem Artikel werde ich wohl doch mal wieder zu schwarz im Ganzen greifen.
    Mir gefällt aber auch dunkelblau mit schwarz, was ja früher ein No-Go war.
    Hab eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Nicole

  8. Bärbel sagte:

    In schwarz siehst Du auf jeden Fall super aus! Ich mag aber auch Deine Farbtupfer. Verstehe natürlich, wenn man manche Tage lieber unbunt unterwegs ist.
    Liebe Grüße
    Bärbel

  9. Maren+von+farbwunder-style sagte:

    Der Pulli ist toll, glitzert schön, passt wunderbar in die Zeit und hat auch die richtige Länge. Leider muss ich fast auf Minikleider ausweichen, um einen Longpulli zu haben :-). Die steht das Outfit hervorragend, aber ich bin froh, dass Du noch die weißen Stiefel und Ohrringe dazu gewählt hast. Witzigerweise hab ich in der letzten Zeit eine “Bunt-Sperre” und greife auch vermehrt zu Schwarz, Grau und weiß.
    Liebe Grüße Maren

  10. Alice sagte:

    Schwarz gibt es immer. Ich finde es besonders praktisch, wenn wie jetzt mit Brauntönen meine Farben so gar nicht zu finden sind. Der Pullover mit den Straßsteinen kann so direkt in meinen Kleiderschrank wandern, so schön finde ich ihn.
    LG
    Alice

  11. Heidi-Trollspecht sagte:

    Du erinnerst mich daran, dass ich vor ein paar Jahren einen schwarzen dünnen Glitzerpulli gekauft habe. Damals war er für das Theater gedacht. Jetzt frage ich mich gerade warum ich ihn nicht auch so – ohne Theater – anziehe :-)
    Ich werde gleich mal schauen wo ich ihn habe … ;-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

  12. Rena sagte:

    Liebe Sabine, das stimmt, mit Schwarz ist man wirklich auf der sicheren Seite! Schön, Dein Look mit dem Glitzerpulli und den tollen weißen Schuhen. Ansonsten geht es mir wie Dir, und Tina, irgendwie habe ich immer wieder Lust auf einen anderen Style :)
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  13. Claudia sagte:

    So ein tolles Outfit, liebe Sabine! Ich liebe schwarz und kann dir wirklich nur zustimmen: Diese Farbe kann einfach alles und man kann sie zu allem tragen :) Egal, ob rockig oder elegant – mit schwarz kann man nichts falsch machen!
    Liebe Grüße,
    Claudia

  14. amely rose sagte:

    Schwarz geht immer, finde ich zumindest :)
    Das sind eben so die Stücke di e man immer im Kleiderschrank haben sollte.
    Und durch die glitzernen Highlights bekommt das alles so eine classy Note und wirkt direkt viel auffälliger.
    Ein toller Look.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf meinem INSTAGRAM

Kommentare sind deaktiviert.