think pink

Think pink – ein fröhlich frisches Sommerkleid und Rosen in meinem Garten

think pink

[enthält unbezahlte Werbung]

Pink ist in diesem Jahr mein absoluter Favorit, wenn es um Kleidung, Accessoires und Lippenstifte geht.

Das habe ich auch der Online Farbberatung von Ines Meyrose zu verdanken. Erst durch die Farbkarten wurde mir bewusst, wie gut mir Pink steht und wie sehr die Farbe mein Gesicht zum Leuchten bringt. Wenn ich von meinen Lippenstiften nur einen behalten dürfte würde ich den neuen von bareMinerals in Pink wählen.

Pink passt zu allen anderen Farben. Selbst zu Rot.

Rose in Pink

think pink

Die Rosen in meinem Garten blühen in diesem Jahr besonders schön. Eine etwas höher wachsende Rose haben wir vor vielen Jahren einmal umgepflanzt (siehe auf dem nächsten Bild links). Wobei das Umsetzen von Rosen riskant ist. Die Wurzeln gehen sehr tief in die Erde. Sie hat es uns anscheinend nicht übel genommen.

Sommerliches Polokleid in Pink

think pink

Dieses Polokleid hängt schon viele Jahre in meinem Kleiderschrank. Ich hole es immer dann heraus, wenn es im Sommer besonders heiß wird. Normalerweise trage ich lieber Hosen, auch im Sommer. Es ist auch kein Kleid, welches ich in die Stadt ausführen würde. Eher am Strand oder im Garten. Ein typisches Hauskleid. Das Material ist aus 95% Baumwolle und 5% Elasthan. Dadurch bleibt es auch nach der Wäsche gut in Form.

Pink Lady

think pink

Diese Rose nennt sich Pink Lady, obwohl die Grundfarbe Rot ist. Es befinden sich pink gesprenkelte Blätter in den Blüten. Die Pflanze war ein Geschenk zur Silberhochzeit vor 11 Jahren (siehe auf dem vorherigen Bild rechts). Ich weiß nicht, ob der Name geschützt ist. In diesem Rosenverzeichnis habe ich sie zumindest nicht entdeckt.

In diesem Sinne: Think pink. Die erste Hitzewelle haben wir gerade hinter uns gebracht. Nachdem es gestern brutig heiß war krachte es am Abend ordentlich. Heute ist es dank des Gewitters wesentlich kühler. Eine kleine Verschnaufpause also. Aber die nächste Welle kommt bestimmt. Ich habe mir vorsorglich zwei weitere Baumwollkleider für den Sommer bestellt, die ich zu Hause bei der Wärme tragen kann.

Zu guter Letzt noch ein Hinweis.

Die ü30 Blogger & Friends starten gerade eine Blogparade: Kein Sommer ohne Hut. Da ich so gut wie nie einen Hut trage bin ich zwar selbst nicht dabei. Vielleicht magst Du trotzdem mal schauen.

 

35 Kommentare
  1. Claudia sagte:

    Sommer, Sonne, Sommerkleid! Eine “Rose” inmitten von Rosen, toll siehst du aus! Dazu die herrlichen Bilder, einfach super! Du solltest öfter Kleider tragen, denn es steht dir soooo gut, liebe Sabine!
    Liebe Grüße und noch einen schönen Tag!
    Claudia

    Antworten
  2. Grit sagte:

    Hallo Sabine,
    das Kleid fand ich schon in einem älteren Post sehr schön. Es steht Dir ausgesprochen gut und ich finde, Du solltest/ könntest öfter(s) ein Kleid tragen.
    Auch in unserem Garten blühen die Rosen ganz wunderbar.
    Einen schönen Sonntagabend wünscht Dir Grit.

    Antworten
  3. Bärbel sagte:

    mit PINK rennst du bei mir offene Türen ein. ich komme seit ein paar tagen nämlich nicht mehr aus meinen pinken schlappen raus. eigentlich sind es meine hauslatschen in NF. weil das haus nicht unterkellert ist, brauche ich sie nur als isolation für die fußsohlen. jetzt sind sie so mega leicht und bequem, dass ich damit sogar durch halb venedig gelatscht bin.
    pinke grüße
    bärbel

    Antworten
  4. Sunny sagte:

    Hallo Sabine, schön, dass Du unsere “Hut-Aktion” hier bei Dir nochmal verlinkt hast.
    Das kleid finde ich super. Allein die Farbe ist genial. Könnte bestimmt auch über eine schmale blaue Hose gehen. Schon probiert?
    Ich glaube heuer ist ein Rosenjahr. Die Wärme und Feuchtigkeit der letzten Tage und Wochen tut ihnen wirklich gut.
    BG Sunny

    Antworten
  5. Tina von Tinaspinkfriday sagte:

    Oh Sabine die Rose ist sehr schön. Zwei Pink Ladys einfach auf einen Streich :)
    Ich finde auch dass Dir Pink ganz toll steht. Ich bin auch froh um Abkühlung, Heisse Temperaturen mag ich ja nicht so gern.
    Liebe Grüße Tina

    Antworten
    • Sabine Gimm sagte:

      Danke Dir liebe Tina. Ich mag es zwar gern warm. Gestern hatten wir allerdings tropisches Wetter durch die nahenden Gewitter. Schwülheiß ist dann doch etwas unangenehm. Aber ich will nicht meckern.

      Antworten
  6. Ines sagte:

    Zum Glück ist es seit gestern nicht mehr ganz so heiß. Heute könnte sogar erträglich werden. Da ist so ein Hauskleid fürs Homeoffice perfekt. Das Fotos der ersten Rose finde ich besonders schön. Bei uns ist es auch ein gutes Rosenjahr. Ich liebe Rosen in pink, weiß und und rot. Komm gut durch die Woche!

    Antworten
  7. Maren von farbwunder-style sagte:

    Ich liebe Rosen, am liebsten diese alten, englischen Sorten, die so prall “gefüllt” sind, am Liebsten in zarten Tönen wie Rosa :-) Deine Rosen sind auch sehr schön… da es so viel geregnet hat/regnet, können die sich heuer gut entwickeln. Schönes Haus- und Gartenkleid für heiße Temperaturen, die Farbe ist sowieso der Knaller für Dich.
    Liebe Grüße
    Maren

    Antworten
  8. Alice sagte:

    hast Du ein Glpck mit Deinen Rosen. Bei mir wollen sie partout nicht, Bisher hat nur die Wildrose durchgehalten. Dann erfreue ich mich eben bei meinen Nachbarn an den Rosen, die wachsen nämlich zum Teil rüber, Juchu.
    Ein sportliches Kleid hast Du da an. Das ist bestimmt total bequem
    LG
    Alice

    Antworten
  9. Heidi-Trollspecht sagte:

    Ich finde Pink steht dir wirklich sehr gut. Und ich finde es immer ganz erstaunlich wie man die eigene Ausstrahlung mit Farbe verändern kann.
    Mir geht es übrigens auch so, dass ich einen Lippenstift in pink auch am liebsten mag – und das obwohl ich graue Haare habe. Ich habe immer das Gefühl Pink macht jünger *g*.
    Und so ein Hauskleid ist im Sommer wirklich ideal. Ich mag sowas auch gerne auf dem Balkon.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche. Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    Antworten
  10. HappyFace313 sagte:

    :-) Liebe Sabine,

    so ein ähnliches Kleid habe ich auch. Auch ich trage es nur an heissen Tagen Zuhause oder am Strand. Ansonsten ist es mir zu leger.
    Pink ist wirklich “Deine” Farbe, aber das habe ich Dir ohnehin schon öfter gesagt.
    Hab eine schöne Woche! Hier schüttet es seit gestern Abend ununterbrochen. Nordsee halt ;-)

    Liebe Grüße
    Claudia :-)

    Antworten
  11. Traude "Rostrose" sagte:

    Liebe Sabine,
    pink ist definitiv eine wunderbare Farbe für dich – rot aber auch. Ich glaube, an Lippenstiftfarben sehe ich knalliges Rot noch etwas lieber an dirt als Pink. Aber die Mischung und Abwechslung macht’s letztendlich! Deine Rosen gefallen mir auch sehr gut – heuer ist ein gutes Rosenjahr. Ihr hattet wirklich schon eine Hitzewelle?! Bei uns gab es einzelne Hitzetage, die aber zumeist zwischen zwei Regentagen lagen – sowohl der Mai als auch der Juni waren vor allem feucht. Wie auch immer, solche leichten Kleidchen sind für Hitzetage prima geeignet!
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Juli!
    Herzlichst, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/06/ein-naturreservat-und-drei.html

    Antworten
  12. Joanna sagte:

    Hallo Sabine. Großes Lob für deine prachtvollen Rosen. Ich kann den wunderbaren Duft förmlich riechen!
    Dein Kleid passt wundervoll zu diesen phantastischen Blumen. Du hast Recht, pink steht dir sehr gut. Ich mag die Farbe auch allerdings in einer dezenteren Ausführung, ich fühle mich nicht wohl in Knallfarben. Viele Grüße!

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.