Beauty-Organizer

Ordnung im Bad mit dem Beauty Organizer

Beauty Organizer

[enthält unbezahlte Werbung]

Ordnung ist das halbe Leben – sagte schon meine Oma. Mit einem Beauty Organizer bringst Du in null Komma nichts Ordnung ins Bad. Und das auf eine sehr dekorative Art.

Ich hatte schon länger nach einem hübschen Organizer fürs Bad gesucht. In einer Facebook-Gruppe stellte ein Mitglied diesen tollen Beauty Organizer von Auxmir vor. Das gute Stück ist in Transparent oder Weiß erhältlich. Die Teile werden einfach zusammengesteckt.

Beauty Organizer

Es gibt 7 verstellbare Ebenen, auf denen die Höhe der Ablageflächen verstellt werden kann. Mit einem kleinen Gummiring werden die Elemente fixiert. So fliegt nichts auseinander. Der Beauty Organizer ist um 360° drehbar. Auf diese Weise hast Du das gewünschte Produkt übersichtlich und griffbereit verstaut. Auf der oberen Ebene sind Öffnungen für Pinsel etc. vorhanden.

Beauty Organizer

Selbstverständlich nutze ich den Beauty Organizer im Bad nicht nur für mich allein. Auch mein Mann hat einen (kleinen) Teil davon abbekommen. Es muss schließlich gerecht zugehen im Gimm’schen Haushalt. Ich finde diese Art von Aufbewahrung sehr praktisch.

Die Reinigung ist einfach, da der Organizer komplett auseinander genommen werden kann. In den Geschirrspüler wurde ich die Einzelteile allerdings nicht geben, sondern manuell mit etwas Geschirrspüler reinigen.

Beauty Organizer

Eigentlich hätte ich schon viel früher auf dieses System kommen können. Beauty Organizer gibt es in allen möglichen Varianten und Formen für Schminksachen und Kosmetik.

Hast du auch schon Erfahrung damit?

45 Kommentare
  1. Nova sagte:

    Neee, weil ich solche Dinge alle unter dem Waschtisch im Schrank stehen habe. Auf der Ablage stehen nur die elek.Zahnbürste, Munddusche, Rasierer und Deko ;-)

    Schaut dennoch praktisch aus und man bekommt ja schon einiges unter.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    Antworten
      • Nova sagte:

        Klar, da bin ich besser dran. Ich habe einen Unterschrank, der ist seitlich gemauert und davor Lamellentüren (war schon drin). Damals in D. habe ich mir allerdings auch einen Unterschrank geholt. Sonst wäre ich gar nicht klar gekommen mit all meinen Sachen *gg*

        Antworten
  2. Maren+von+farbwunder-style sagte:

    Ich liebe Drehteller, auch z.B. für Küchenschränke sind die (natürlich größer) perfekt, aber leider sind die in den normalen Geschäften nicht zu kriegen. Dass man etwas um 360 Grad drehen kann, verhindert nämlich, dass man irgendwann vergisst, was ganz hinten links in der Ecke steht… :-) Ich sehe deutlich, von wo Du Deine Kosmetik beziehst :-)))) ich hab auch ein paar dieser Sachen im regal stehen :-D
    Liebe Grüße, Maren

    Antworten
    • Sabine Gimm sagte:

      Im Schrank verstaut würde ich auch vergessen, welche Teile auf einem Drehteller sind. Bei diesem Exemplar ist die Übersicht perfekt. Was die Kosmetik betrifft haben wir wohl die gleichen Shopping-Vorlieben :)

      Antworten
  3. Grit sagte:

    Hallo Sabine,
    ein sehr praktisches Teil. Da wir ein relativ großes Bad haben, gibt es genug Stauraum. Kosmetikuntensilien sind bei uns in einem großen Spiegelschrank untergebracht.
    Viele liebe Grüße, Grit.

    Antworten
  4. Tiger sagte:

    Ich habe sowas ähnliches zweckentfemdet auf der Werkbank 😬🤣.

    Und Tigers “Kosmetik” ist im Schlafzimmer im Arzneischrank, dort salbt der sich nämlich täglich ein.😉😬.

    Ich finde so transparente Behälter generell in vielen Bereichen klasse, weil man den “Durchblick” schnell hat.

    Frohes Pinseln!

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    Antworten
  5. Ines sagte:

    Ich habe sowas schon mal bei einer Kundin gesehen. Mein erster Gedanke, wenn ich das sehe und es offen steht, ist immer: Wer staubt das ab? So viele kleine Ecken … da sammelt sich der Staub schnell. Und wenn es dann noch nicht mal in den Geschirrspüler darf, ist das nichts für mich. Ich habe im Bad (im Schrank) und im Gäste-WC (offen stehen) jeweils einen kleinen Ständer für Lippenstifte. Der hat acht Fächer in zwei Reihen und ist recht niedrig. So fallen die Stifte nicht um und ich habe den Überblick. Alle paar Monate gebe ich den in Geschirrspüler, das überlebt er. In einem ähnlichen Teil, nur etwas höher, stehen meine Pinsel und meine Schminkstifte – aber beides in einem Schrank. Auch das kommt alle paar Monate in den Geschirrspüler.

    Habt Ihr keinen Platz an der Wand im Bad für einen Spiegelschrank oder hast Du Sachen lieber offen im Zugriff?

    Antworten
    • Sabine Gimm sagte:

      Das ist ja gerade das Problem. Ich habe nur ein sehr kleines Bad und kein Gäste-WC. Da ist kein Platz für einen Spiegelschrank. Das höchste der Gefühle war schon, einen flachen Spiegel über dem Waschbecken anzubringen. Ansonsten nur Schrägwände und teilweise sogar alte Balken unter dem Waschtisch. Gerenell hab ich die Sachen lieber verstaut und nur wenige dekorative Teile sichtbar.

      Antworten
  6. Gudrun Lochte sagte:

    Liebe Sabine,
    optisch macht der Ordnungshüter was her. Aber ich weiß nicht, ob ich da alles unterbringen könnte. Ich muss dazu sagen, bei mir ist ausmisten angesagt und dann mal schauen, was noch übrig bleibt.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    Antworten
  7. Andrea sagte:

    Ich bin froh um Spiegelschrank und Schubladen im Bad. Offen steht da nur ein kleiner Teil, damit sich das Abwaschen davon in Grenzen hält. Das finde ich so lästig (obwohl ich auch den Inhalt meines Spiegelschrankes eigentlich wöchentlich abwische. Aber die Flächen sind einfacher und wenn ich mal keine Lust dazu habe, kann ich es auch mal auslassen.
    Wie gut, dass du für dich das Richtige gefunden hast.
    Schöne Grüße
    Andrea

    Antworten
  8. Claudia sagte:

    Ich habe diesen praktischen Organizer schon bei dir auf Instagram bewundert. So ein Teil ist nicht nur praktisch, sondern macht auch optisch was her.
    Liebe Sabine, ich wünsche dir noch ein wunderbares neues Jahr, mit viel Gesundheit. Grüße Cla

    Antworten
  9. Mahmoud sagte:

    Hi , Sabine
    I have a shower kit organizer
    It is deflated from the sides and has a bright red stand
    But it’s not acrylic like this. It looks chic and pretty. Congratulations
    But Sabine, you are beautiful, you do not need cosmetics, but skin care is important and required
    please : Take care of your healthy
    Have a Nice time
    Mahmoud

    Antworten
      • Mahmoud sagte:

        You are right, Sabine, of course. There is no comparison between the weather in Germany and in Egypt
        In Egypt, the weather is moderate at times, the sky is clear and the sun is shining. It has not rained for about three weeks, but when it does, it rains heavily, but the humidity is very high, because we live near the sea, it makes me wear the famous tennis sock to warm the feet .
        I find my face from moisture as if fossilized even though my skin is oily I always use Nivea Face Cream to protect the face.
        please : stay healthy
        Mahmoud

        Antworten
  10. sunny sagte:

    Regulär liegt der Fön bei uns tatsächlich in einem Schrank in der Diele. Da mein Sohn und ich ihn sonst “gemeinsam” benutzt haben. Bei Rudi habe ich ihn jetzt einen “neuen” im Schlafzimmer stehen. Das funktioniert problemlos. Wäre für Dich also vielleicht auch eine Idee.
    Bei mir steht die Schminke draußen, der Rest ist im Spiegelschrank.
    Für Deine Anforderungen scheint der Organiser tatsächlich perfekt. Zudem sieht er auch noch absolut klasse aus.
    BG Sunny

    Antworten
  11. miras_world_com sagte:

    Ich habe mir letztes Jahr auch ein paar praktische Organizer gekauft, für Make up und Co. Dein gefällt mir richtig gut! Passt viel rein 👍 So etwas gefällt mir auch sehr gut! Danke für den Tipp! Liebe Grüße!

    Antworten
  12. Fran sagte:

    Der Organizer sieht witzig aus. Ich bin noch auf der Suche nach einem Schrank für das kleine Bad. Aber einen zu finden, den ich mag und der ausreichend Platz hat, ist gar nicht so einfach. Die Dinge offen stehen zu lassen, mag ich nicht so sehr – der Staub nervt. Und nachdem ich meine Bücherregale durch Bücherschränke ersetzt habe, bin ich zum Schrank-Fan mutiert. Das ist so viel weniger Aufwand.
    Liebe Grüße
    Fran

    Antworten
    • Sabine Gimm sagte:

      Staub nervt tatsächlich. Wenn man einen Schrank im Bad hat muss alles übersichtlich und griffbereit sein. In unserer alten Wohnung vor zig Jahren hatten wir Platz genug dafür.

      Antworten
  13. Claudia sagte:

    Der hübsche Organizer sieht nicht nur toll aus, ist auch super praktisch, liebe Sabine! Ich bin froh, dass ich genug Schubladen im Badezimmerschrank habe, um alles aufzubewahren, was ich brauche. Ich habe auch ein Organizer-Set für die Schublade für mein Make-up und kleinere Dinge.
    Danke für den Tipp!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    Antworten
  14. Brigitte sagte:

    Hallo, ich habe auch einen Organizer, mit Schubladen nur für meine Schmink-Utensilien. Steht bei mir auf der Fensterbank,da habe ich optimales Licht.Meine Pflegeprodukte habe ich im Bad in 2Schubladen untergebracht. Apropos Pflegeprodukte- kannst du mir was sagen zu den Miri- Produkten? HSE24, die Nachtcreme reichhaltig und gut verträglich? Danke und liebe Grüße Herbstzeitlos (bei Instagram), Brigitte, bleib gesund !

    Antworten
    • Sabine Gimm sagte:

      Hallo liebe Brigitte, der Organizer steht bei mir auch auf der Fensterbank. Die Sachen standen vorher auf einem Tablett. Das war auf Dauer unpraktisch. Ich kann die MIRI-Produkte sehr gut vertragen. Die Nachtcreme ist reichhaltig. Man braucht nur wenig davon. Ich habe trockene Haut und kann sie super vertragen. Ist momentan mein Liebling. Wenn Du sie nicht verträgst kannst Du die Creme bei HSE24 innerhalb von 30 Tagen zurück geben. Bis dahin merkt man auf jeden Fall, ob ein Produkt verträglich ist oder nicht.

      Antworten
  15. Alice sagte:

    Äußerst praktisch so ein Organizer. Leider haben wir in unserem Bad keinen Schrank. Nur offene Glasregale, was ziemlich nervig ist. Aber für Shampoo und Reinigungsmittel reicht so ein Teil leider nicht und meine Kosmetik steht in meinem Zimmerchen.
    LG
    Alice

    Antworten
  16. HappyFace313 sagte:

    :-) Liebe Sabine,
    im Bad stehen bei mir nur die nötigsten Dinge am Waschbecken. Der Rest ist unter dem Waschtisch verstaut. Aber ich habe an anderer Stelle zwei Organizer – in einem stecken meine Lipliner und Lippenstifte und in dem anderen Nagelpflege und ein paar Nagellacke. Ich finde diese Organizer wahnsinnig praktisch!
    Liebe Grüße
    Claudia :-)

    Antworten
  17. Sabiene sagte:

    Ohne einen Beauty-Organizer würde es in meinem kleinen Bad überhaupt nicht mehr funktionieren. Ich habe einen kleinen für diese ganzen Stifte und Pinsel und noch einen anderen für Sonstiges.
    Für dein Modell könnte ich mir noch viele anderen Anwendungen vorstellen: in der Küche, im Büro usw. Ich werde mir das mal genauer unter die Lupe nehmen.
    Noch einen schönen restlichen Sonntag!
    Sabiene

    Antworten
  18. Nicole sagte:

    Liebe Sabine,
    er sieht schon klasse und praktisch aus, dein Organizer. Ich habe unter dem Waschbecken einen Schubladenschrank, der alles aufnimmt, was ich sehr liebe.
    Aber hätte ich ihn nicht: Der Organizer wäre es.
    Liebe Grüße
    Nicole

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.