Die Schluse - Schirtbluse oder Blusenshirt

Die Schluse – mein perfekter Begleiter durch den Sommer

Die Schluse - Schirtbluse oder Blusenshirt

[enthält unbezahlte Werbung]

Bestimmt kennst Du schon die Schluse. Noch nie gehört? Die Schluse ist eine Zusammensetzung aus einem Shirt und einer Bluse. Man sagt auch Shirtbluse oder Blusenshirt dazu.

Im Sommer greife ich immer wieder auf bestimmte Lieblinge und Outfits zurück. Die Schluse gehört definitiv zu meinen Lieblingen. Warum?

3 Gründe für die Schluse

  • Die Schluse ist unkompliziert

Einfach reinschlüpfen und wohlfühlen. Manchmal ist mir eine herkömmliche Bluse zu fein und ein Shirt zu schlicht für ein Outfit. Ich trage an kühleren Sommertagen zwar gern Strickpullover mit kurzen Ärmeln – wie hier berichtet. Bei großer Hitze sind mir die Pullover allerdings zu warm. Dann ist ein Blusenshirt die ideale Lösung. Die Stoffe sind heute so pflegeleicht, dass man sie kaum noch bügeln muss. Meine Schluse besteht zu 100 % aus Viskose. Waschen, auf hängen und am nächsten Tag wieder anziehen. Wie ein Pullover sieht so ein Oberteil immer gut angezogen aus.

  • Die Schluse ist vielseitig kombinierbar

Ob zum Rock oder zu einer Hose. Eine Schluse passt eigentlich zu allem. Wenn das Outfit Ton in Ton gehalten wird sieht das Ensemble mit einem Gürtel getragen aus wie ein Kleid oder ein Jumpsuit. Persönlich trage ich auch im Sommer am liebsten Hosen. Eher selten einen Rock oder eine Culotte.

  • Die Schluse ist zeitlos

Blusenshirts oder Schirtblusen gab es schon immer. Der Begriff “Schluse” ergibt sich aus dem Zusammenschluss von Shirt und Bluse. Das ist zwar nicht neu, hört sich aber viel cooler an. Die Schluse ist nicht nur zeitlos. Sie ist zudem auch sehr bequem und komfortabel zu tragen.

Die Schluse - Schirtbluse oder Blusenshirt

So style ich die Schluse bei einer x-Figur

Die Schluse - Schirtbluse oder Blusenshirt

Das Oberteil gehört in die Hose. Ich habe eine typische x-Figur. Trotz etwas Bauch ist eine Taille vorhanden. Also betone ich die Taille. Damit die vertikalen Proportionen stimmen. Da es sich hier um eine Schlupfhose handelt drapiere ich das Oberteil etwas über den Bund. Die Hose ist eigentlich eine etwas feinere Outdoorhose für den Sommer – mit einem Gummizug im hinteren Teil. Die 7/8 Hose ist gerade geschnitten und leicht ausgestellt. Die Knöchel an den Fesseln sind zu sehen. So kommen auch die flachen Ledersandalen gut zur Geltung.

Einen weiteren Look mit der Schluse hatte ich bereits auf den Fotos zur Strandhochzeit meines Sohnes gepostet. Auch hier wurde das Blusenshirt in die Hose gesteckt. Das sieht einfach angezogener aus.

Details:

  • gerade geschnitten, Stoff aus Viskose
  • angenähter Bubikragen, vorne durch einen kleinen Knopf mit Gummilasche zu schließen
  • Tropfenausschnitt im Vorderteil, entsteht durch schließen des Knopfes
  • abnehmbare Schluppe aus Chiffon
  • Spitzenborte an den kurzen Ärmeln
  • Spitzeneinsatz an der vorderen Schulterpartie

Warum ich dieses Outfit im Sommer liebe

Die Schluse - Schirtbluse oder Blusenshirt

Ich mag im Sommer keine “Fähnchen”. Das heißt, der Stoff meiner Kleidung muss einigermaßen fest sein, ohne dass ich zu stark darin schwitze. Das Oberteil liegt nicht eng am Körper, klebt also nicht. Der Stoff ist atmungsaktiv. Ebenso die Hose. Hier besteht der Stoff zwar aus Polyester, dieser ist aber aus einem sehr feinen Hightech-Material aus dem Sportbereich. Über die Sandalen muss ich nicht reden. Die Füße müssen im Sommer an die Frische Luft!

  • Blusenshirt: Vive Maria via Zalando
  • Hose: SPORTALM via Peek & Cloppenburg
  • Jacke: Betty Barclay via Peter Hahn (s. weiter oben)
  • Tasche: Silvio Tossi via Zalando
  • Sandalen: STRIVE aus Großbrinannien
  • Ohrringe: selbst gemacht

Blogger-Sommer-Aktion bei der Modeflüsterin

Unter dem Motto “Mein Lieblings-Sommer-Style ab 40” läuft zurzeit eine tolle Bloggeraktion bei der Modeflüsterin Stephanie Grupe. Hier stellen 13 Bloggerinnen ihren ultimativen Lieblings-Sommer-Look vor.

Mit von der Partie sind folgende Bloggerinnen:

2. August

9. August

16. August

Beitrag Modeflüsterin

Parallel dazu gibt es natürlich Anlalysen zu verschiedenen Outfits von Stephanie alias der Modeflüsterin. Ich freue mich, bei dieser Aktion dabei zu sein. Es wurden schon so tolle Looks gezeigt.

Also nicht versäumen, bei den Damen vorbeizuschauen.

 

 

 

 

41 Kommentare
  1. Grit sagte:

    Guten Morgen Sabine,

    Deine “Schluse” sieht sehr edel und zeitlos aus, zu vielen kombinierbar. Im Sommer mag ich auch sehr gern Blusen oder Blusenshirt, sind sie doch sehr angenehm zu tragen. Einen schönen Sonntag, hier ist wieder schwitzen angesagt, 30 Grad haben wir jetzt schon. Ich war heute früh, gemeinsam mit meinem Mann, schon im Wald zum Walken, herrlich, schön kühl und Natur pur.
    Viele Grüße, Grit.

  2. wiggerl sagte:

    Liebe Sabine, ich liebe deine Bluse. Sie ist so herrlich klassisch und zu allem tragbar. Deine peppige Hose dazu ist für mich ein perfekter Sommerlook. Schön, dass wir mitmachen durften bei der Modebloggerin. Herzliche Grüße aus München, Michaela

  3. Tina von Tinaspinkfriday sagte:

    Guten Morgen Sabine, Deine Schluse ist toll und ich verstehe was Du meinst. Leicht und dich gut angezogen. Mit der tollen Hose, ich liebe die Farbe, ist das ein tolles Sommeroutfit für Dich. Ich nehme an es hat bei euch nicht oft 36 Grad und heißer? 😉. Hier überlege ich grade nackt zu gehen, Du siehst auch leichte Fähnchen haben ihre Berechtigung 😂
    Wünsche Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    • Sabine Gimm sagte:

      Vielen Dank liebe Tina. Du hast natürlich recht. Bei uns wird die 30-Grad-Marke selten geknackt wie in diesen Tagen. Und direkt an der Küste schon mal gar nicht. Insofern kann ich Deinen Wunsch nach Fähnchen oder gar keiner Kleidung gut nachvollziehen.

  4. Tiger sagte:

    Das ist ja eine richtige Hommage an die Schluse! ;-) Und bei den heutigen Temperaturen und bei den hochsommerlichen Vorraussagen auch nur vernünftig, sich leicht und bequem zu kleiden.

    Wir waren bewußt bereits heute morgen unseren “Bewegungsspaziergang” machen, ich glaube heute Nachmittag ist ausschließlich faulenzen angesagt. Mit Füßen in der Kaltwasserbütte! ;-))

    Einen schönen Sonntag Dir mit nicht zu viel Schwitzität! 💦🙄😁

    Liebgrüße
    Rita
    🐯

  5. Alice sagte:

    Schluse, was für ein Ausdruck… Deine Schluse gefällt mir ausgesprochen gut.
    Flatterige Stoffe mag ich. Ich denke das liegt daran, daß ich eher der verspielte Typ bin. Bei diesem Wetter wäre mir fester Stoff zu anstrengend.
    Schönen Sonntag
    Alice

  6. Claudia sagte:

    Schluse? Noch nie gehört! Wieder was gelernt! Ich habe immer Blusenshirt gesagt! ;) Ich bin einfach ein riesen Fan von dieser Art von Shirt!
    Wunderschöne Kombi, schönes Outfit, liebe Sabine! Du siehst toll aus!
    Besonders die Hose hat es mir angetan und die “Schluse” geht doch einfach (fast) immer!
    Liebe Grüße,
    Claudia

  7. Nadine sagte:

    Liebe Sabine,
    das Wort Schluse habe ich wirklich noch nie gehört! Mir gefällt Deine Schluse jedenfalls ausgesprochen gut und sie steht Dir auch hervorragend. In Kombination mit der pinken Hose sieht sie besonders toll aus.
    Alles Liebe, Nadine

  8. Conny Doll sagte:

    Liebe Sabine, Deine Schluse ist wirklich ein vielseitiges Teil und das mag ich sehr… Unkompliziert und so leicht zu kombinieren macht für mich auch einen Sommerlook aus und ich finde, Deine Schluse würde auch perfekt zu meiner Culotte passen.. :-) Und eine Schluse mit Schluppe ist dann quasi eh supertoll… Hab einen schönen Abend, lieber Gruß – Conny

  9. Petra von FrauGenial sagte:

    Ich finde das Wort Schluse so knorke. Höre ich sogar, glaube das erste Mal. Ich hätte nicht gedacht, dass es so kombiniert, sommerlich aussieht, aber da hast Du mich überrascht. Mag vor allem den Schnitt der Hose und wie Du es im Gesamtbild getragen hast. Simpel, sommerlich und mega schön!

  10. sunny sagte:

    Liebe Sabine, das Blusenshirt ist zuckersüß und trotzdem passt es perfekt zu Dir und Deinem Stil. Die Hose und vor allem die Sandalen finde ich sehr schick dazu. BG Sunny

  11. Fran sagte:

    Der Begriff der Schluse ist mir neu, aber witzig ist er allemal :-) Und das gute Stück passt wunderbar zu deinem Stil.
    Liebe Grüße
    Fran

  12. Maren von farbwunder-style sagte:

    Es ist ja sogar eine Schluppen-Schluse! Noch besser. und steht Dir sehr gut, ich verstehe, wenn Du sagst, damit fühlst Du Dich gut angezogen. Deine Hose ist natürlich der Burner, diese Farbe, kreisch! Trotzdem ist es für mich ein Freizeit – und Bürotauglicher Look. Wirklich schön!
    Liebe Grüße, Maren

  13. Rena sagte:

    Das wusste ich gar nicht, liebe Sabine, dass es so etwas gibt! Ich muss gleich schmunzeln und mir das neue Wort leise vorsagen :) Auf jeden Fall ist die Schluse von Dir richtig schön und in Deine magentafarbene Hose bin ich eh verliebt!
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  14. Martina Klein sagte:

    Liebe Sabine,

    von einer Schluse hatte ich vorher noch nie gehört. Aber Du hast mich überzeugt … Ein außergewöhnlicher Look, der Dir hervorragend steht.

    Liebe Grüße
    Martina

Kommentare sind deaktiviert.