City-Look Herbst 2022

City-Look im Herbst 2022

3 Bloggerinnen – 3 City-Looks im Herbst 2022. Oder auch: Bine in Hamburg. Mein Outfit für die Großstadt in Schwarz-Weiß-Rot.

City-Look Herbst 2022

[enthält unbezahlte Werbung]

Schon viel zu lange war ich nicht in Hamburg. Corona hat ja doch einiges verhindert. Zum Beispiel Bloggertreffen. Umso größer war die Freude, als es am 25. Oktober endlich wieder losging. Wie immer fuhr ich mit der Bahn – ganz gemütlich. Diesmal ohne weitere Vorkommnisse.

Wer meinen alten Blog noch kennt weiß, dass es hier durchaus prägende Erlebnisse gab.

Ein Herbst, der sich anfühlt wie Sommer

City-Look Herbst 2022

Man riecht den Herbst und dennoch fühlte der Oktober sich an wie Sommer. Dabei geht es heute um City-Looks im Herbst. Ich war mir nicht ganz sicher, was ich anziehe. Wir hatten zu dieser Jahreszeit durchaus schon frostige Nächte.

Worin ich ganz sicher war: Mein neues selbst genähtes Shirt mit den Damen-Motiven darauf gehört in die Großstadt. Das Farbschema: Schwarz-Weiß-Rot – wie Schneewittchen.

Glücklich war ich darüber, dass ich keine dicke Jacke mitschleppen musste. Die Lederjacke ist zwar von Strandfein, passt aber ebenso gut in die City. Für die leicht gefütterten Boots war es fast ein bisschen zu warm.

City-Look Herbst 2022

Kaffeetrinken im Freien

City-Look Herbst 2022

Fotos: © Ines Meyrose

Man mag es kaum glauben, aber am besagten 25. Oktober konnte man tatsächlich draußen Kaffee trinken. Erst als die Sonne wegging wurde mir ein wenig fröstelig.

Jetzt möchtest Du bestimmt wissen, mit welchen Bloggerinnen ich mich getroffen habe. Das verrate ich Dir natürlich sehr gern.

Ines mit ihrem Blog Meyrose – Fashion, Beauty & me – kenne ich schon länger. Wir hatten bereits einige schöne Treffen. Mit ihr ist es immer wieder erfrischend und sehr kurzweilig. Nicole kannte ich bisher nicht persönlich. Von daher wurde es allerhöchste Zeit. Ihr Blog Life with a glow dürfte einigen Leser*innen bekannt sein. Nicole ist genau so sympathisch wie ich sie mir vorgestellt habe.

Wir verbrachten zu Dritt einen tollen Tag. Nach dem Fotoshooting ging es zunächst ins Ahoi von Steffen Henssler in der Spitaler Straße. Ich würde glatt behaupten, mein City-Look passte auch in dieses Ambiente. Das Lokal kann ich nur empfehlen. Zumindest hatte ich noch nie eine so leckere Currywurst auf dem Teller.

Anschließend besuchten wir die Banksy-Ausstellung. Meine Schönheit des Tages 26 ist nur ein kleiner Teil davon. Wer die Ausstellung in Hamburg sehen will hat noch bis zum 11. Dezember die Gelegenheit dazu. Wichtig: vorher einen Time Slot reservieren.

Ein wenig Shopping musste noch sein und – wie gesagt – Kaffee mit leckeren Macarons im Freien.

Mein City-Look:

  • Shirt und Ohrringe: selfmade
  • Jeggings: Alfredo Pauly
  • Lederjacke: Strandfein
  • Boots: Vitaform

Vielen Dank an Ines für die schönen Fotos.

Selbstverständlich bekommst Du auch den jeweiligen City-Look von Ines und Nicole zu sehen.

HIER geht es zu INES

HIER geht es zu NICOLE.

33 Kommentare
  1. Ines sagte:

    Oh ja, an Deine Anreise 2015 zum Bloggertreffen mit Traude und anderen erinnere ich mich noch gut … Das Bahnchaos … Aber am Ende hat ja auch da alles schön geklappt. Umso besser, dass es dieses Mal direkt flutschte.

    Dein Pulli mit der Dame ist so schön geworden. Genau Deine Farben und dann das graphische Muster dazu – besser geht nicht. Dann auch genau in den Farben der Ausstellung – da sahst Du aus, wie dafür bestellt.

    Ich freue mich, dass es mal wieder mit einem Treffen geklappt hat. Das letzte Mal in Lüneburg ist ja schon verjährt gewesen.

    Einen schönen Sonntag wünscht Dir Ines

    Antworten
    • Sabine Gimm sagte:

      Danke Dir liebe Ines. Als ich den Stoff sah wusste ich, den MUSS ich haben.
      Ich freue mich, dass es nach so langer Zeit mit einem Treffen geklappt hat. Vor allem ohne zeitliche Verzögerungen. Den Tag habe ich sehr genossen.

      Antworten
  2. Nicole sagte:

    Erst einmal Danke, liebe Sabine, dass du mich sympathisch findest. Das ist mir eine Freude, die ich aber genauso zurückgeben möchte und darf. Du bist so eine lebendige Frau, das hat mich sehr begeistert.

    Ich hatte ein bisschen freudigen Respekt als Neuling in dieser Konstellation, aber es hat mir so viel Spaß gemacht, dass wir das wirklich wiederholen dürfen.

    Ich bewundere deine Nähkunst und wie gut dir richtig tiefe Farben stehen. Das Shirt ist klasse geworden und der Look war Banksy-Perfect. Ich denke, wir alle haben für diesen Tag die richtige Wahl getroffen.

    Und wie oft isst man schon im Oktober in feiner Zusammensetzung draußen Macarons?

    Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Nicole

    Antworten
    • Sabine Gimm sagte:

      Vielen Dank liebe Nicole. Mir macht das Nähen wirklich Spaß :) Du hast Dich als „Neuling“ beim Shooting super gemacht. Die Bilder sind allesamt sehr schön geworden. Im Oktober Macarons draußen in einem Café zu genießen – das hatte ich so auch noch nicht. Insgesamt ein schönes Treffen mit Euch.

      Antworten
  3. Sieglinde sagte:

    Ein sehr gelungener Tag in Hamburg, den Ihr drei da hattet und Du hast ihn wahrlich gerockt in echtem Bine-Style. Noch dazu selbstgenäht. Ich bin beeindruckt! Super genäht und passend zu allem anderen, selbst zu Banksy…
    Das nächste Mal wird’s anscheinend noch mehr ein Festival für Dich, denn da gehts zu oder um Pink!
    Ich bin schon gespannt, was Ines sich dazu ausdenkt.
    Herzliche Grüße in den hohen Norden von Sieglinde

    Antworten
  4. Tina von Tinaspinkfriday sagte:

    Oh ja die Bahn. Da hast Du schon öfter was zu erzählen gehabt. Super dass es dieses mal problemlos geklappt hat. So schön euer Treffen. Und die Fotos sind toll geworden, von eurem Shooting. Das Shirt ist gelungen und Deine Boots sind toll zu dem Lederjacken Look.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    Antworten
  5. Reni E. sagte:

    Das ist ein von oben bis unten 100%ig stimmiger Look, der dir ausgezeichnet steht und für deinen Tag in HH bestens geeignet war. Das tolle Shirt (Kompliment an die Schneiderin) und die weißen Boots sind besondere Hingucker.
    Liebe Grüße
    Reni

    Antworten
  6. Fran sagte:

    Dein Outfit war definitiv stadttauglich – ich finde es sehr, sehr klasse. Schwarz und weiß mit einer Prise Rot – das liebe ich. Außerdem habe ich mich in die Schuhe verguckt. Sind die einigermaßen pflegeleicht?
    Liebe Grüße
    Fran

    Antworten
  7. Grit sagte:

    Guten Abend Sabine,
    das klingt nach einem wunderbaren, gelungenen Treffen bei schönstem Herbstwetter. Dein Outfit sieht klasse aus und das selbstgenähte Shirt mit dem tollen Print ist zusammen mit den weißen Boots der Hingucker schlechthin. Viele liebe Grüße zu Dir in den hohen Norden. Grit

    Antworten
  8. Sunny sagte:

    Sehr cool Sabine. Ein geniales Sweatshirt. Super druck. Schwarz-Weiß mit roten Details.
    Die weißen Stiefel dazu sind der Knaller. Ich wäre vermutlich auf rote Sneaker ausgewichen, aber die weißen Stiefel sind toll. Weiße, derbe Stiefel in Gr. 43…? Hmmm. Ich kann mir das für mich jetzt nicht wirklich vorstellen…. aber zu Deinem Look finde ich sie wirklich super.
    BG Sunny

    Antworten
  9. Claudia sagte:

    Freut mich für euch, dass ihr so ein schönes Treffen hattet. Das ist so wichtig Zeit mit netten Leuten zu verbringen, guten Gesprächen, Lachen und Spaß! :))
    Ich finde die Bilder sind total gelungen und ich bin total verliebt in dein Outfit – von Kopf bis Fuß! Dein neues selbst genähtes Shirt mit den Damen-Motiven ist erste Klasse!!
    Wünsche dir einen guten Wochenstart, liebe Grüße,
    Claudia

    Antworten
  10. Ari Sunshine sagte:

    Das hört sich nach einen schönen Tag in Hamburg an liebe Sabine. Und wie gut, dass dieses Mal mit der Bahn alles einwandfrei geklappt hat. Natürlich erinnere ich mich da an Deine Bahnerlebnisse ;-). Ich mag Deinen schwarz-weißen Look sehr gerne. Das ist so eine tolle und lässige Kombi.
    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenstart ♥.
    LG
    Ari

    Antworten
  11. Gudrun sagte:

    Da hast du dir einen schönen City-Look zusammengestellt, liebe Sabine und nach Hamburg muss ich auch unbedingt mal wieder. Mein letzter Besuch liegt gefühlte 100 Jahre zurück.
    Liebe Grüße Gudrun

    Antworten
  12. Maren von farbwunder sagte:

    Das Outfit sieht einfach klasse aus, und natürlich total Citytauglich! Deine Nähkunst hab ich ja schon des öfteren bewundern dürfen, und auch dieses Teil finde ich super! Mich begeistern die Schuhe auch – sehr cool!
    Klingt, als hättet Ihr ein tolles Treffen gehabt, das freut mich für Euch. Und es ist ja immer spannend, neue Bloggerinnen (wie in dem Fall Nicole) zu treffen! Dass Ihr im freien Kaffee trinken konntet, und das im Oktober in HH – ist schon was Besonderes :-DDD
    Liebe Grüße Maren

    Antworten
  13. Heidi-Trollspecht sagte:

    Dein Herbst-Outfit gefällt mir sehr gut. Ich habe auch so eine schwarze Jacke mit Kapuze, die liebe ich sehr.
    Und dein neues genähtes Shirt ist wieder klasse!
    Schön von eurem Treffen zu lesen.
    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    Antworten
  14. Yannick sagte:

    Oh mein Gott…. liebe Sabine

    ein herzliches Hallo…

    Ich habe letzte Woche tatsächlich an dich gedacht, vielleicht kannst du dich an mich erinnern?
    Ich versuche mal mich in Erinnerung zu rufen: Ich bin Yannick und vor ca. 6 Jahren hab ich aufgehört zu bloggen, Ausbildung etc. ging alles los.
    Letzte Woche habe ich eine ehemalige Followerin wieder gefunden und musste dann an dich denken :)
    Ich bin ja damals (2011 – da war ich 16…) nach Schleswig Holstein gezogen, wir hatten uns immer viel kommentiert und du hast bei meinem Gewinnspiel gewonnen damals (Little Monsterz-Schlüsselanhänger) und ich habe von dir mal Aufnäher bekommen zum Aufnähen auf eine Jeansweste, mein Blog damals hieß Liberty Walk, gibts mittlerweile nichtmehr :( Zugangsdaten vergessen über die Jahre und Domain nicht bezahlt…
    Ich kann mich gut an dich erinnern.
    Sehe es geht dir gut und hab mnich eben echt gefreut deinen Namen zu finden :)

    Melde dich doch gern zurück :)
    Viele Grüße
    Yannick von Gerhardt Cosmetics

    P.S. Wenn hier der ein oder andere Tippfehler drinn ist, sei es mir bitte verziehen, komme aus der Nachtschicht und bin noch nicht zum schlafen gekommen

    Antworten
    • Sabine Gimm sagte:

      Mensch Yannick, das ist ja ein Ding. Es freut mich wirklich sehr, dass Du mich wiedergefunden hast. Ich erinnere mich noch gut an Deinen Blog Liberty Walk und fand es schade, dass Du irgendwann von der Bildfläche verschwunden bist. Aber wie das Leben so spielt. Man sieht sich immer zweimal. Wie ich bei Instagram gelesen habe bist Du in Schleswig gelandet. Das ist übrigens meine alte Heimat. Ich bin dort geboren und mit 30 Jahren Richtung Kiel gezogen. Ich hoffe, Du hast mittlerweile ausgeschlafen :) Schön von Dir zu lesen.

      Antworten
  15. Traude+"Rostrose" sagte:

    Liebe Sabine,
    ich kann mich auch noch bestens daran erinnern, dass es damals bei unserem Hamburg-Treffen mit deiner Anreise ziemliche Probleme gab. Zum Glück ist das nicht immer so! Ines hat mir übrigens geschrieben, dass ihr euch getroffen habt – wie schön! Ich erinnere mich noch sehr gern an unser damaliges Zusammensein. Und ich kann mir gut vorstellen, dass es mit Nicole auch sehr nett war!
    Dein Look war superschick, ein tolles Shirt, prima von dir kombiniert!
    Dank dir sehr für deine lieben Zeilen bei mir im Blog!!!
    Alles Liebe
    und hab eine wunderbare Zeit!
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2022/11/internationale-glastage-in-der.html

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert