pixie-cut-damen

Kurz und gut: Der Pixie Cut

pixie-cut-damen

Der Pixie Cut war zeitlebens meine liebste Frisur. Immer wieder komme ich auf diesen Haarschnitt zurück. Mindestens genau so oft versuche ich, meine Haare ein wenig wachsen zu lassen.

Pixie (benannt nach Feen- und Kobold-Figuren aus der englischen Folklore) ist die Bezeichnung für eine Kurzhaarfrisur für Frauen. Typische Merkmale dieses Frisur-Typs sind variierende Haarlängen: am Hinterkopf und an den Seiten meist kurz, oben dafür länger; zusätzlich betont werden oft auch die Koteletten.”

Quelle: wikipedia

Nun, ich bin weder eine Fee noch ein Kobold (oder etwa doch?) Aber die Merkmale dieser Frisur stimmen zumindest teilweise. Mein Pixie Cut ist in der Regel besonders kurz – an den Seiten und am Hinterkopf anrasiert, das Deckhaar ein wenig länger. Die Frisur wird auch als Short Pixie bezeichnet. Das britische Model “Twiggy” Lawson verkörperte in den Swinging Sixties diesen Style besonders. Heute trägt Twiggy die Haare nicht mehr kurz.

pixie-cut-damen

Mir ist es eigentlich egal, welchen Namen das Kind hat. Ob Pixie oder Kurzhaarschnitt. Hauptsache kurz. Ich fühle mich einfach nicht wohl, sobald die Haare auch nur einen Funken länger werden. Nach meinem letzten Friseurbesuch war ich daher um einige Zentimeter erleichtert.

pixie-cut-damen

Sogar ein bisschen Farbe ist jetzt wieder drauf. Hier ist das Haar noch ganz frisch gefärbt. Dunkle Kirsche nennt sich die Farbe. Hatte ich vor zig Jahren schon einmal. Ist mal was anderes als Pechschwarz. Färben wollte ich ursprünglich auch nicht mehr. Man soll nie NIE sagen. Bisher habe ich nur wenige graue Haare. Dafür einen eher langweiligen braunen Aschton. Ich erwähnte ja bereits in meinem letzten Beitrag, dass mich Farbe momentan bei Laune hält.

pixie-cut-damen

Mir gefällt der Haarschnitt.

34 Kommentare
  1. Ines sagte:

    Das ist einfach Deine Frisur! Zu Deinem zarten Gesicht ist das der perfekte Rahmen.

    Dunkle Kirsche trug ich in den 1980ern … das war keine gute Idee. Dir steht das eindeutig besser als mir.

    Antworten
  2. Grit sagte:

    Hallo Sabine,
    cooler Haarschnitt, steht Dir ausgezeichnet. Ich trage eine ähnliche Frisur, allerdings ein kleines bisschen länger als Du und hinten als Halbbogen geschnitten. War erst am Dienstag beim Friseur, die Friseurin klagte ganz schön über zuwenig Kundenzulauf, weil Testpflicht vorher.
    Herzliche Grüße, Grit .

    Antworten
    • Sabine Gimm sagte:

      Vielen Dank liebe Grit. Bei uns gibt es bisher keine Testplficht beim Friseurbesuch. Ich hoffe, das bleibt auch so. Aber man weiß ja nie, wie die Inzidenzen sich entwickeln.

      Antworten
      • Grit sagte:

        Bei Euch sind die Inzidenzwerte nicht so hoch, wie bei uns, hier in unserer Kleinstadt, wozu unser Dorf gehört, hatten wir einen Wert von 300. Wiederum war ich gestern bei meinem Hausarzt, wo mir die Arzthelferin erzählte, das sie vorige Woche, aufgrund sehr wenigen Impstoffes nur 20 Patienten impfen konnten!?? Da wird uns erzählt es geht voran, frage mich nur wo?(liege momentan mit Ischias flach, einzige Abwechslung lesen und mal mit dem Smartphone kommentieren ;))

        Antworten
  3. Wonderful Fifty sagte:

    Liebe Sabine, dieser Haarschnitt – egal wie er sich jetzt genau nennt – passt perfekt zu dir und es ist ersichtlich, dass du dich damit absolut wohlfühlst. Das ist auch einfach das Wichtigste. Bei manchen Menschen hingegen habe ich das Gefühl, dass – wie wohl Guido sagen würde – die Frisur und die Person nicht harmonieren und das Bild dadurch irgendwie gestört wirkt. Es freut mich, dass es mit dem Friseurbesuch geklappt hat, denn vor allem die Kurzhaarfrisuren haben wohl unter diesen Einschränkungen am meisten gelitten. Bei uns ist ja derzeit noch alles gesperrt und wenn dann voraussichtlich nächste Woche die Frisöre wieder öffnen dürfen, dann ist auch wieder Testen vor dem Besuch angesagt.
    Hab einen ganz wunderbaren Tag und alles Liebe Gesa

    Antworten
    • Sabine Gimm sagte:

      Vielen Dank liebe Gesa. Bei uns waren die Friseursalons auch einige Monate geschlossen. Wobei wohl auch viele Männer darunter gelitten haben. Denn diese trage die Haare meistens kürzer. Testen vor dem Besuch finde okay. Ebenfalls einen schönen Tag für Dich.

      Antworten
  4. Fran sagte:

    Dein Haarschnitt sieht an dir einfach super aus. Mit langen Haaren kann ich mir dich gar nicht vorstellen. Na, und bei mir rennst du mit kurzen Haaren eh offene Türen ein. Ich hatte zwar mal vor vielen Jahren den Tick, sie unbedingt wachsen zu lassen – weil ich irgendwelchen Stimmen glaubte, nur lange Haare seien weiblich… Was für ein Käse :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    Antworten
    • Sabine Gimm sagte:

      Vielen Dank liebe Fran. Ich höre grundsätzlich nicht mehr auf Andere, wenn es um meine Kleidung oder meinen Haarschnitt geht (ok, ganz selten mal auf meinen Mann). Am besten, man hört generell auf die innere Stimme :)

      Antworten
  5. Nova sagte:

    Das bist einfach du und steht dir ja auch. Vor allem hast du auch den Ansatz um es auch im Näcken so kurz tragen zu können. Sieht einfach klasse aus.

    Liebe Grüsse

    Nova

    Antworten
  6. Nicole sagte:

    Liebe Sabine,
    ich finde deinen Haarschnitt toll. Ich selbst würde mich das für mich nicht ‘trauen’, warum auch immer. Aber ich mag es und es steht dir sehr gut. Auch die Farbe mag ich.
    Ich war immer blond und mag das auch. Mit dem Wachsen lassen ist es wie bei dir: Ich probiere immer wieder und kehre zu meinem Bob zurück. Dabei wollte ich mein Leben lang Locken à la Jennifer Beals. Aber es ist immer das, was man nicht hat.
    Es ist total verständlich, dass du dich mit deinem Haarschnitt so wohl fühlst. Bei mir ist es nächste Woche wieder soweit (hier geht es nur mit Test)
    Liebe Grüße
    Nicole

    Antworten
  7. Claudia sagte:

    WOW Du siehst unglaublich gut mit der Haarfarbe und Länge aus. Sehr schön geschnitten, da hast du einen sehr guten Friseur erwischt! Auch deine jetzige Haarfarbe ist sehr schön. Und die Bilder sind der Hammer! Klasse!
    Liebe Grüße und schönes Wochenende!
    Claudia

    Antworten
  8. Nadine sagte:

    Mir gefällt Dein Pixie Cut auch, liebe Sabine! Ich kann mir Dich gar nicht mit einem anderen Haarschnitt vorstellen, das bist einfach Du und es sieht bei Dir wirklich klasse aus! Und die dunkle Kirsche ist auch wunderschön.

    Alles Liebe und ein schönes Wochenende!
    Nadine

    Antworten
  9. Heidi-Trollspecht sagte:

    Der Pixie steht dir sehr gut Sabine.
    Ich mag kurze Haare auch gerne – vor allem weil sie unkompliziert sind :-)
    Meine Haare sind grau (ich will wissen wie ich aussehe *g*) – und nicht ganz so kurz wie deine. Aber eben auch kurz.
    Ich habe meine Haare auch lange Zeit gefärbt – gerade in der Zeit als die grauen Haare noch nicht so voll zu erkennen waren.
    Dann begann es mich zu nerven immer wieder diesen grauen schimmernden schmalen Scheitel auf dem Kopf zu haben :-)
    Ein interessantes Thema.

    Ich wünsche dir einen wunderbaren Start in den Mai.
    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    Antworten
  10. sunny sagte:

    Kurze Haare stehen Dir wirklich super gut. Ich kenne Dich ja im Prinzip gar nicht anders. Eine “lange Matte” kann ich mir an Dir gar nicht vorstellen. Vermutlich würde Dich das bei Deiner Größe auch wirklich erschlagen.
    BG Sunny

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.