BareMinerals-Foundation

BareMinerals Foundation mit reinen Mineralien

BareMinerals-Original-Foundation

[enthält unbezahlte Werbung]

Es ist schwierig, die richtige Foundation zu finden. Die Ansprüche sind so unterschiedlich wie das Angebot auf dem Markt. Dass ich mit dem Magic Finish Make-up Mousse auf Dauer nicht zufrieden bin, hatte ich in diesem Beitrag erwähnt.

Ich möchte ein natürliches Make-up, ohne zugekleistert auszusehen. Parfüm in einer Foundation halte ich ebenfalls für überflüssig. Also machte ich mich auf die Suche nach einem geeigneten Produkt.

Wer hier schon länger liest weiß, dass ich ein Fan von Beauty- und Fashionsendungen im Verkaufs-TV bin. Mir ist dabei durchaus bewusst, dass es hier ausschließlich ums Verkaufen geht und dass man schnell dazu verführt wird. Auf der anderen Seite finde ich diese Präsentationen immer wieder interessant. Oft wird Hintergrundwissen vermittelt und über Inhaltssoffe geredet. Manche Angebote sind einfach unschlagbar.

So bin ich auch zu BareMinerals gekommen.

BareMinerals Original Foundation und Mineral Veil

BareMinerals-Original-Foundation

Bei dem Produkt handelt es sich um eine Puder-zu-Creme-Foundation. Die BareMinerals Original Foundation besteht aus 5 reinen Mineralien (Titanium Dioxid, Zinkoxid, Mica, Bismut Oxichlorid, Eisenoxid) mit Farbpigmenten und Lichtschutzfaktor 15. Sonst nichts.

20 Farbnuancen sind zurzeit erhältlich. Man benötigt nur eine sehr kleine Menge. Ein wenig Puder wird in den Deckel gegeben. Der Puder wird mit einem dicken Pinsel aufgenommen und kreisförmig aufgetragen. Den Vorgang kann man so lange wiederholen, bis die gewünschte Deckkraft erreicht ist.

Das Mineral Veil ist ein loser Puder für das Finishing. Die Haltbarkeit von Foundation und Lidschatten wird dadurch erhöht. Den Puder gibt es transparent oder leicht getönt. Auch hierin sind rein natürliche Mineralien enthalten. Daher ist dieser Puder auch als Grundierung für einen Lippenstift geeignet.

BareMinerals-Original-Foundation

Ich habe mir ein Set mit der BareMinerals Orginal Foundation + Mineral Veil mit je 16 g Inhalt im Mai bei QVC im Angebot gekauft. Der Preis von 29,99 € war nicht zu toppen. Zum Vergleich: Im Handel kostet nur die Foundation mit einem Inhalt von 8 g ca. 24,00 bis 34,00 €. Zurzeit ist das Set bei QVC für 54,45 € erhältlich. Allerdings bekommt man dort nur die 6 meist verwendeten Farbnuancen. Ich hatte mich seinerzeit für Fairly Light entschieden. Mit dem Farbton komme ich gut klar.

Es gibt von BareMinerals ebenfalls eine matte Foundation mit LSF 15 und ActiveSoil Complex.

BareMinerals BarePro

Diese Performance Wear Pressed Foundation von BareMinerals ist – wie der Name schon sagt – ein gepresstes Puder Make-up. Auf dem Beitragsbild ganz rechts sieht man den Farbton. Dieses Produkt besitze ich schon länger. Als alleiniges Make-up ist mir dieser gepresste Puder zu mattierend. Den Farbton Natural finde ich ganz schön.

Daher benutze ich diese Kompakt-Foundation für das Contouring oder gebe ein bisschen über die Original Foundation. Das Mineral Veil verwende ich immer zum Schluss.

Da Original Foundation und Mineral Veil nur aus reinen Mineralien bestehen sind diese Produkte unendlich lange haltbar. Das heißt, sie werden nicht schlecht und kippen nicht wie eine flüssige Foundation. Auch wenn auf der Verpackung steht, dass man die Produkte innerhalb von 12 Monaten aufbrauchen soll.

Ich schminke mich seit Beginn des Lockdowns mit verbundenem Homeoffice nur noch recht selten. Also werde ich eine kleine Ewigkeit damit auskommen.

Kennst Du dieses mineralische Make-up?

Noch ein kleiner Hinweis in eigener Sache: Ich werde in den nächsten Wochen ein bisschen weniger online sein und den Sommer genießen. Also wundere Dich nicht, wenn ich nicht gleich auf Kommentare antworte.

25 Kommentare
  1. Katrin testet für Euch sagte:

    Hallo Sabine,
    Puder finde ich persönlich besser, als Cremes. Ich werde die Produkte gern meiner Schwiegertochter zeigen, da sie sich doch etwas mehr schminkt ;)
    Toller Bericht, vielen Dank und schönen Sonntag
    LG Katrin

    Antworten
  2. Nova sagte:

    Ne, kenne ich nicht, allerdings, wie du ja schon weisst, nehme ich eh kein MakeUp. Bei mir kommt “nur” getönte Tagescreme ins Gesicht d.h. wenn ich “rausgehe” und das auch vor der Maske. Jetzt werden nur die Augen geschminkt und falls die Maske irgendwann wieder fallen sollte dann muss ich mir auch neue Creme holen.

    Wünsche dir einen schönen Sonntag und eine tolle Sommerzeit. Genieße es und lass es dir gutgehen.

    Liebe Grüsse

    Nova

    Antworten
    • Sabine Gimm sagte:

      Das kann ich gut nachvollziehen. Ist bei mir ähnlich. Unter der Maske mur zum Einkaufen bin ich nicht geschminkt. Ansonsten ja im Homeoffice. Incofern bin ich froh über so ein haltbares Produkt.

      Antworten
  3. Nicole sagte:

    Liebe Sabine,

    ich bin mir gerade unschlüssig, ob ich Puder als Foundation mögen würde. Ich bin ja so eine Cremetante. Ich finde es immer schwierig, den richtigen Farbton zu finden, deshalb habe ich noch nie eine Foundation online gekauft, es sei denn, ich kannte sie schon.

    Deine Beschreibung klingt allerdings spannend und dass du den richtigen Farbton gefunden hast, finde ich toll.

    Ich wünsche dir einen schönen Offline-Sommer mit Sonne, Eis und… allem, was du magst
    Liebe Grüße
    Nicole

    Antworten
  4. Tina+von+Tinaspinkfriday sagte:

    Toll dass Du wieder ein gutes Produkt für Dich entdeckt hast. Ich komme auch ewig mir den Produkten aus, weil ich sie nicht regelmäßig verwende. Schade wenn ich es dann entsorgen muss. Da rechnet sich eine längere Haltbarkeit alle mal. Da ich grade so auf die Produkte von Und Gretel stehe, habe ich mir kürzlich einen weiteren Lippenstift gegönnt. Dabei lagen Proben von Lieth der Und Gretel Foundation. Vegan, Natur… das mag ich. Getestet habe ich noch nicht.
    Bei Shopping TV muss ich mich sehr zurückhalten. Ich habe immer das Gefühl ich brauche das alles. 😂
    Schön dass Du den Sommer genießt, schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    Antworten
  5. Maren von farbwunder sagte:

    Ich benutze Mineral Foundation seit nun mehr fast 20 Jahren. Drauf gekommen bin ich durch Karin Hunkel von Angel Minerals, die heute nur noch ihre Produkte online verkauft. Da weiß ich z.B., dass da nur 100 % mineralische Pigmente (keine Füllstoffe etc.) drin sind. Von bare minerals hatte ich auch schon eine Dose, auch gut. Bei Müller Drogeriemarkt gibt es auch eine Marke die ich ab und zu kaufe (ca. alle 3-4 Monate, öfter muss ich nicht nachkaufen) marie w. heißt die. Auch klasse! Ich finde nicht, dass es wie ein Puder ist. Es verschmilzt nach einer Weile ja auf der Haut. Es wirkt natürlich und ich fühl mich null zugekleistert. Lidschatten, Lippenstifte (zum teil) benutze ich auch als Mineral-Make up. Gerade bei Lidschatten find ich’s klasse.
    Liebe Grüße Maren

    Antworten
  6. Ines sagte:

    Ja, ich kenne die Bare Minerals Original Foundation und sie ist nichts für mich. Ich weiß, dass viele darauf schwören, aber mir rutscht sie nach einigen Stunden wortwörtlich vom Gesicht. Die Placken sacken nach unten und ungeschminkte Haut kommt an den Stellen zum Vorschein, wo sie vorher saß. Zum Glück konnte ich sie angebrochen nach einigen Testtagen reklamieren mit dem Grund des nicht zufrieden seins damit. So etwa ist mir auf der Haut vorher noch nicht passiert. Auch von anderen mineralischen Foundations bin ich kein Freund, weil sie mir nicht genug decken. Die Idee der INCI ist super, die Ausführung bisher nichts für mich..

    Da sieht man mal wieder, wie verschieden Haut auf Produkte reagiert. Und Produkte auf die Haut.

    Ich wünsche Dir schöne Sommermomente!

    Antworten
    • Sabine Gimm sagte:

      Vielen Dank :) Wenn das Make-up vom Gesicht rutscht ist das blöd. Würde ich dann auch nicht behalten. Das ist mir noch nie passiert. Bei mir hält das den ganzen Tag.

      Antworten
  7. sunny sagte:

    Von diesem Makeup habe ich schon gelesen. Und vor vielen Jahren habe ich auch mal eins verwendet. “Gehalten” hat es gut und man sah nicht so “geschminkt” aus. Da ich aber tatsächlich keines (mehr) verwende, wäre das natürlich Blödsinn, mir eines zu kaufen.
    BG Sunny

    Antworten
  8. Ari Sunshine sagte:

    Das hört sich sehr vielversprechend an. Ich mag Puder sehr gerne, weil die Haut damit so natürlich geschminkt wirkt. Auch bei mir halten Kosmetikprodukte ewig. Liebe Sabine, ich wünsche Dir einen wunderschönen und vor allem erholsamen Urlaub.
    LG
    Ari

    Antworten
  9. Christine sagte:

    Von Bare Minerals habe ich eine BB Creme, die ich sehr schätze. Gerade weil die Farbe so gut passt. Aber ansonsten habe ich mich bisher noch kaum mit der Marke auseinander gesetzt bzw. noch keine anderen Produkte von ihr ausprobiert. Sollte ich wohl mal ändern!

    Antworten
  10. Nadine sagte:

    Liebe Sabine,

    da ich noch immer auf der Suche nach der perfekten Foundation bin, danke ich Dir für den Tipp. Ich werde mir die Bare Minerals einmal näher ansehen.

    Liebe Grüße,
    Nadine

    Antworten
  11. miras_world_com sagte:

    Selbst noch nie benutzt, aber du hast es sehr gut beschrieben. Klingt auch sehr interessant. Ich benutze fertige Fundation. Ich versuchte mich schon bei anderen Sachen, aber schlussendlich kaufe ich wieder das gleiche! Danke für deine Tipps! Liebe Grüße!

    Antworten
  12. Grit sagte:

    Hallo Sabine,
    für mich ein sehr interessanter Beitrag.
    Die Foundation kannte ich bis dato noch nicht. Kosmetikprodukte halten bei mir generell sehr lange.
    Ich wünsche Dir einen schönen, erholsamen Urlaub und sende herzliche Grüße. Grit

    Antworten
  13. Traude+"Rostrose" sagte:

    Liebe Sabine,
    da bin ich ganz bei dir, ich möchte auch, dass mein Make-up möglichst natürlich aussieht und halte Parfüm in einer Foundation nicht nur für überflüssig, sondern zumeist für sehr störend. (Warum muss überall irgend ein Duft reingegeben werden? All die “Düfte” schlagen sich manchmal gegenseitig halb tot.) Die Herumfitzlerei mit Puder und Creme finde ich allerdings gewöhnungsbedüftig. Ich bis derzeit sehr zufrieden mit der getönten Tagescreme von Dr. Hauschka Naturkosmetik (die riecht auch nur “kräuterig” und lässt sich bestens verteilen) – und da ich nicht so häufig “schön aus” bin, brauche ich davon auch nicht sehr viel…
    Alles Liebe, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/07/katzengeschichten-und-gartenbilder.html

    Antworten
  14. HappyFace313 sagte:

    :-) Liebe Sabine,
    ja, ich kenne Bare Minerals und hatte da auch mal eine ganz tolle Farbe. Irgendwann war sie “aus” und ich habe – keine Ahnung warum – nicht mehr nachbestellt. Später habe ich noch mal ein Angebot mit einem Lipgloss bestellt, aber das war mir so unangenehm auf den Lippen, dass ich das Set retour geschickt habe.
    Aber danke für den Tipp!
    Liebe Grüße
    Claudia :-)

    Antworten
    • Sabine Gimm sagte:

      Manchmal wird etwas aus dem Sortiment genommen, was man jahrelang benutzt hat. Das ist immer sehr schade. Lipgloss von BareMinerals habe ich noch nicht probiert. Aber ich bin eh nicht so ein Fan von Lipgloss.

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.