MIRI Vitamin C

Dreamteam: MIRI Vitamin C Body Peeling und Body Gel

Puh, ist das heiß! In den letzten Wochen mochte man sich nur wenig bewegen. An Körperpflege war kaum zu denken. Duschen ja, aber dick eincremen? Eher nicht.

MIRI Vitamin C

[enthält unbezahlte Werbung für selbst gekaufte Produkte]

Duschgele trocknen die Haut oft aus. Vor allem, wenn im Sommer häufig geduscht wird. Ein Body Peeling mit pflegenden Inhaltsstoffen schafft hier Abhilfe. Anschließend ein erfrischendes Body Gel.

Ich habe ein Vitamin C Dreamteam für mich gefunden: MIRI Vitamin C Body Peeling und Body Gel.

MIRI Vitamin C Body Peeling

MIRI Vitamin C

Das Zucker-Körperpeeling mit Vitamin C ist sehr mild. Es entfernt abgestorbene Hautschüppchen. Die Haut wird weich und glatt. Der Duft von Orangenblüten ist richtig erfrischend. Das Body Peeling wende ich ein- bis zweimal pro Woche nach dem Duschen an. Es wird sanft einmassiert und anschließend abgespült.

Tipp: Zwischendurch ein wenig Body Peeling für die Nagelhaut an den Fingern verwenden.

Enthalten sind folgende Inhaltssoffe:

  • Kokosblütenzucker
  • Sonnenblumenöl 
  • Glycerin 
  • Vitamin E 
  • Ascorbinsäure
  • Gold-Mikropartikel
  • Glutathion Tripeptid
  • Acai-Eco 
  • Orangenbaumblüte und Orangenöl

Wenn Du eine nähere Beschreibung zu den Inhaltsstoffen und deren Wirkung wissen möchtest kannst Du dies auf HSE.de nachlesen.

MIRI Vitamin C Body Gel

MIRI Vitamin C
Dieses Körpergel hat es in sich. Der Hauptwirkstoff ist Nocturshape. Dieser Wirkstoff soll die Lipidakkumulation erhöhen und gleichzeitig für die Produktion des Typ-I-Kollagens in den Fibroblasten sorgen. Enthalten ist ebenfalls Sonnenblumenöl, zusätzlich Glycerin, Vitamin E und natürliche Öle. Das versorgt die Haut mit Feuchgigkeit.

Zur Rezeptur gehört das sogenannte Golden C und Acai-Eco – ebenfalls nachzulesen bei HSE.de.

Einige Anwender*innen haben bemerkt, dass sie nach der Anwendung dieses Body Gels ein Brennen auf der Haut verspüren, das aber schnell verschwindet. Ich kann das nicht feststellen.

Wenn es etwas kühler ist verwende ich nach dem Body Gel zusätzlich eine Körpercreme. An sehr heißen Tagen bin ich mit allen Pflegeprodukten sehr sparsam.

Beide Produkte finde ich fantastisch. Dass ich ein großer Fan der MIRI-Produkte bin hast Du sicherlich schon gemerkt. Von der Vitamin C Serie habe ich ebenfalls die Augencreme. Das Vitamin C Serum ist immer schnell ausverkauft. Das mag ich auch.

MIRI Vitamin C

Benutzt Du ein Körperpeeling und/oder ein Körpergel im Sommer? Welche Körperpflege magst Du an heißen Tagen am liebsten?

22 Kommentare
  1. Ines sagte:

    Das Peeling klingt gut. Ich verwende im Sommer dieselbe Bodylotion wie im Winter, aber sparsamer. Und ab 30 Grad lasse ich sie weg und creme nur noch die Füße ein.

    Einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Ines

    Antworten
  2. Tina von Tinaspinkfriday sagte:

    Liebe Sabine, ich bin ziemlich faul. Ich nutze Duschgel und immer einen dieser Peelinghandschuhe zum einseifen. Noch in der Dusche creme ich mich ruck zuck ein, während ich noch nass bin. Fertig. Hm Auch im Winter bin ich faul. Da ist es genauso. 😁
    Dieser Sommer ist wirklich besonders.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    Antworten
  3. Maren von farbwunder sagte:

    Das hört sich gut und erfrischend an, und ich glaube sofort, dass es gut duftet. Alles, was nach Orangen duftet, liebe ich ja eh. Seit ich feste Duschpflege und festes Shampoo benutze, benutze ich überhaupt keine Körpercreme mehr. Nicht mal im Winter. Außer: die Füße, die wollen ab und zu schon gepeelt und gecremt werden! ;-))
    Liebe Grüße, Maren

    Antworten
  4. Grit sagte:

    Hallo Sabine,
    Körperpeeling habe ich noch nie benutzt. Orangenduft mag ich sehr gerne.
    ich nutze derzeit Alepposeife für Haut und Haar. Trotzdem benutze ich täglich noch ein med. Lotion, da ich sehr empfindliche zu Allergien neigende Haut habe. Fußcreme benutze ich auch täglich. Viele Grüße, Grit.

    Antworten
  5. Sunny sagte:

    Nein. In der Tat nehme ich seit vielen Jahren keine Creme mehr für den Körper. Ich bin der Typ Kopfschwitzer. Ich schlafe mit einem losen Dutt auf dem Kopf, damit mir nicht die ganzen Haare rund um den Kopf anklatschen. Das Bidet nutze ich ganzjährig täglich, größtenteils sogar mehrfach. Und das Gesicht, das wasche ich mir tatsächlich täglich. Die Duschfrequenz hat sich jetzt über den Sommer nicht erhöht, aber ich halte mir auch größtenteil im Haus auf und sitze am Schreibtisch.
    BG Sunny

    Antworten
  6. Nova sagte:

    Sommer wie Winter…Lotion und Öl mit Aloe und „abgeschrubbelt“ wird auch bei mir mit einem Handschuh.

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart sowie neue Woche und sende viele Grüsse rüber

    Nova

    Antworten
  7. Martina sagte:

    Liebe Sabine,
    ich bin großer Fan von Peelings, und zwar Sommer wie Winter. Die Produkte von „MIRI“ kenne ich noch gar nicht. Für mich ist es immer etwas „merkwürdig“, wenn man erst Moderatorin auf dem einen Tele-Shopping-Sender ist, und Monate später „Herstellerin von Kosmetik“ :-).
    Eine schöne Woche!
    Martina

    Antworten
    • Sabine Gimm sagte:

      Ich denke, jeder hat seine Gründe. Von Miri weiß ich, dass sie ihre eigene Kosmetiklinie schon länger im Visier hatte. Und dieser Sender hat sich eben angeboten. Die Designer wechseln ja auch (s. Th. R.)

      Antworten
  8. Nicole sagte:

    Ich benutze ein Zucker-Öl Peeling. Das mag ich gerade im Sommer, denn danach ist cremen nicht notwendig. Und es macht feine Haut.

    Bodylotion extrem wenig im Sommer, im Winter immer. Dein Peeling klingt auch sehr interessant und ich freue mich immer, wenn jeder sein Produkt findet und glücklich damit ist.
    Danke fürs Vorstellen und dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Nicole

    Antworten
  9. Claudia sagte:

    Im Moment bin ich total verliebt in die Produkte einer polnischen Marke, darunter mehrere Body-Gels und ein Körperpeeling! Trotzdem danke für die Tipps und ich freue mich, dass diese Produkte auch so gut für dich sind.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    Antworten
  10. Sabiene sagte:

    Ich verwende fast nur noch Kokosöl. Das hilft mir gegen meine Sonnenallergie recht gut. Peelen erledige ich mit einem Handschuh und Duschgele verwende ich nur noch im Schwimmbad. Ansonsten habe ich mich den festen Seifen verschrieben. Umwelt und so. ;-)
    LG
    Sabiene

    Antworten
  11. Christine sagte:

    Mit Peeling bin ich immer eher vorsichtig, die reizen meine Haut gerne. Aber Vitamin C als Inhaltsstoff mag ich sehr gerne! Da habe ich auch ein Serum, was ich sehr schätze. :)

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.